17.03.2020 | Presseinfo Nr. 28

Corona-Virus:

Agentur für Arbeit und Familienkasse schützen Kunden und Mitarbeitende
Telefon- und Online-Dienstleistungen nutzen!

In der Agentur für Arbeit Elmshorn (einschließlich der Geschäftsstellen Bad Segeberg, Kaltenkirchen, Norderstedt, Pinneberg und Uetersen) und der Familienkasse Nord werden zur Gesundheitsprävention ab Dienstag, den 17. März 2020, bis auf Weiteres die persönlichen Kontakte zu Kunden nur noch in Einzelfällen - nach telefonischer Vereinbarung - ermöglicht.

Die Agentur für Arbeit Elmshorn und die Familienkasse Nord bleiben über Online- und Telefon-Zugänge weiterhin erreichbar!

Der Onlinekanal steht zu jeder Zeit an jedem Ort zur Verfügung. Das Serviceangebot der Arbeitsagentur ist unter www.arbeitsagentur.de zu finden.

Über die Startseite gibt es einen schnellen Zugriff auf das elektronische Serviceangebot (eService). So ist es beispielsweise möglich, sich online arbeitsuchend zu melden, die eigenen Daten in der Jobbörse zu pflegen oder Vermittlungsvorschläge zu erhalten. Ein Antrag auf Arbeitslosengeld lässt sich ebenfalls online stellen und beim Ausfüllen wird der Nutzer interaktiv begleitet.

Für telefonische Anfragen stehen die kostenfreien Hotline-Nummern 0800 – 4 5555 00 (Arbeitnehmer) und 0800 – 4 5555 20 (Arbeitgeber) montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr zur Verfügung.

Für dringende Notfälle richtet die Agentur für Arbeit neben den genannten Rufnummern eine weitere Kontaktmöglichkeit ein. Ab Mittwoch, 18. März 2020 ist die Tel. 04121 – 480 100 (Mo.–Fr. 07.30–12.30 Uhr) geschaltet.

Alle Veranstaltungen der Agentur für Arbeit Elmshorn werden abgesagt. Das BiZ (Berufsinformationszentrum) und die Selbstinformationseinrichtungen stehen ebenfalls vorübergehend nicht zur Verfügung. Die Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Elmshorn bittet um Verständnis für diese außergewöhnlichen Maßnahmen.

Die Familienkasse Nord bittet die vorhandenen Onlinedienste unter www.familienkasse.de zu nutzen. Erforderliche Unterlagen sollten auf postalischem Wege eingereicht werden. Fragen zum Kindergeld und zum Kinderzuschlag werden unter der kostenfreien Tel. 0800 4 5555 30 (Mo.–Fr. 08.00 – 18.00 Uhr) beantwortet.