Statistik / Zahlen-Daten-Fakten

Die Agentur für Arbeit Emden-Leer veröffentlicht monatlich einen Bericht über die aktuelle Arbeitsmarktsituation.

Arbeitsmarktstatistik im Agenturbezirk Emden-Leer

Zahlenmaterial zu den gemeldeten Bewerbern um einen Ausbildungsplatz nach verschiedenen Indikatoren finden Sie bei der zentralen Statistikdatenbank der Bundesagentur für Arbeit. Dort können Sie sich außerdem Daten anderer Agenturen und den bundesweiten Vergleich anzeigen lassen.

Eingliederungsbilanz

Die Eingliederungsbilanz verdeutlicht sowohl das finanzielle Budget als auch den Umfang der Eingliederungsaktivitäten und ist daher ein Gradmesser für den erfolgreichen Einsatz der Eingliederungsleistungen im bilanzierten Jahr.

Strukturdaten der Agentur für Arbeit Emden-Leer

Der Bezirk der Agentur für Arbeit Emden-Leer liegt im Nordwesten Niedersachsens und grenzt unmittelbar an die deutsch-niederländischen Staatsgrenze an. Der Betreuungsbereich erstreckt sich auf die Landkreise Leer, Aurich, Wittmund sowie die kreisfreie Stadt Emden. Die ostfriesischen Inseln gehören ebenfalls dazu, so dass der Agenturbezirk Emden-Leer insgesamt Ostfriesland umfasst. 

 

Strukturdaten der Agentur für Arbeit Emden – Leer 

Merkmal Agentur für Arbeit Emden-Leer

Bevölkerung (Stichtag 31.12.2018)

466.734

darunter: im erwerbsfähigen Alter (15 bis unter 65 Jahre)

299.214

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte
(am Arbeitsort; Stichtag 30.06.2019)

159.030

Arbeitslose (Jahresdurchschnitt 2019)

14.929

Arbeitslosenquote (auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen;
Jahresdurchschnitt 2019)

6,0

Bewerber für Berufsausbildungsstellen (Berichtsjahr 2018/19)

3.564

Quellen: Statistik der Bundesagentur für Arbeit, Statistisches Bundesamt, Landesamt für Statistik Niedersachsen

Stand: 12.06.2020