12.08.2019 | Presseinfo Nr. 58

Ausbildung und Studium beim Zoll

Die Zollverwaltung stellt ihre Ausbildungs- und Studiengänge am Donnerstag, 22. August, um 16:30 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Leer, Jahnstraße 6, vor.

Der Zoll bietet nahezu grenzenlose Möglichkeiten. Zöllnerinnen und Zöllner stehen schon lange nicht mehr nur an den „grünen“ Grenzen und an (Flug)Häfen. Sie sind im Einsatz gegen die organisierte Kriminalität, schützen die Wirtschaft vor Produktpiraterie, arbeiten für den Umwelt- und Verbraucherschutz und bekämpfen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung.

Die duale Ausbildung und das duale Studium beim Zoll verknüpfen Theorie und Praxis.

Wer mehr wissen möchte zu den Einstellungsvoraussetzungen, dem Bewerbungsverfahren, den Karrieremöglichkeiten und anderen Themen, ist herzlich eingeladen, an der Veranstaltung am 22.  August teilzunehmen.

Weitere Informationen gibt es im BiZ der Agentur für Arbeit in Leer – Tel.: 0491 9279-421 oder unter www.zoll.de > Beruf und Karriere.

Hinweise zur Anmeldung:
Für Interessierte ist eine Anmeldung bis zum 20.08.2019 erforderlich!

Anmeldungen bitte unter

Telefon 0491 9270-421 oder per E-Mail: Emden-Leer.BIZ@arbeitsagentur.de


Infos einfach finden mit der App „AzubiWelt“!

Mit dieser App bekommen Jugendliche alle wichtigen Informationen und Funktionen rund um die Ausbildungssuche zur Verfügung gestellt. Angeboten werden Bilder, Videos, kurze Informationen, Ausbildungsstellen und der Kontakt zur Berufsberatung