28.02.2020 | Presseinfo Nr. 14

Ausbildung und duales Studium in der IT-Branche!

Zehn unterschiedliche Arbeitgeber, zahlreiche Ausbildungsberufe und noch mehr Möglichkeiten für IT-Studenten, Schüler und Professionals. Das ist das Software-Netzwerk Leer e.V.

Interessierte können sich am 05.03.2020, um 16:30 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Leer, Jahnstraße 6, über die unterschiedlichsten IT-Berufen und das Duale Studium informieren.

Das Netzwerk ist ein Bündnis von leeraner Software-Unternehmen sowie der Stadt Leer - unterstützt vom Landkreis Leer (weitere Infos unter www.software-leer.de ).

Folgende Ausbildungsberufe werden vorgestellt:

- Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung,

- Fachinformatiker/-in Systemintegration,

- Informatikkauffrau/-mann,

- IT-Systemkauffrau/-mann,

- Kauffrau/-mann für Büromanagement,

- Mediengestalter/-in für Print- und Digitalmedien.

Informationen gibt es zu folgenden dualen Studiengängen:

- Wirtschaftsinformatik und Business Administration.

Bei diesen dualen Studiengängen kooperieren die Unternehmen mit der Berufsakademie Ost-Friesland (BAO).

Erläutert werden u.a. die Zugangsvoraussetzungen, das Bewerbungsverfahren sowie die Ausbildungs- bzw. Studieninhalte.

Hinweise zur Anmeldung:

Für Interessierte ist eine Anmeldung erforderlich!

Anmeldungen bitte unter Telefon 0491/9270421

oder E-Mail: Emden-Leer.Biz@arbeitsagentur.de  .

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen gibt es im BiZ der Agentur für Arbeit in Leer – Tel.: 0491 9270-421 oder unter www.software-leer.de.

Weitere Berufsinformationen einfach finden unter: www.berufenet.arbeitsagentur.de