Fachtagung am 12. Mai 2022

Fachkräfte gewinnen – Teilzeitausbildung anbieten

 
 

Fachkräftetagung am 12. Mai 2022 zeigt mehr Möglichkeiten und Lösungen auf


Seit dem 01.01.2020 sind die Möglichkeiten für eine Teilzeitausbildung wesentlich verbes-sert worden. Wie sind die neuen Regelungen? Für wen kommt sie in Frage und was ist zu beachten? Diese und viele weitere Fragen werden in der Fachkräftetagung beantwortet.


Am 12. Mai 2022 von 16:30-18:00 Uhr informieren Expertinnen und Experten im
Livestream und stehen für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der VHS Leer.


Unternehmen, Einrichtungen, Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen können online an der Fachtagung teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Einwahl hier:


Oder unter: https://us06web.zoom.us/meeting/register/tZUqcu-rqzguG9NQqoHFh282-mUg_XS71YZR


Programm:
Begrüßung durch die VHS und Grußworte des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Emden-Leer


Teilzeitausbildung in der Vergangenheit und heute; Einführung zu den gesetzlichen Änderungen durch die VHS Leer und der HWK Aurich


Vortrag der Leiterin des Stabes der Regionaldirektion Niedersachsen Bremen zu der aktuellen Rechtslage der Teilzeitausbildung und der Teilzeitumschulung


Im Anschluss beantworten u.a. Experten und Expertinnen der Agentur für Arbeit Emden-Leer, der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg, der Hand-werkskammer für Ostfriesland und der Ärztekammer Aurich Fragen zu der praktischen Umsetzung, zu den Besonderheiten einer zeitreduzierten Ausbildung und informieren über die praktische Unterstützung vor Ort.

Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Frau Marlies Malec

0491 / 9270-296

E-Mail:

Emden-Leer.BCA@arbeitsagentur.de

Hier geht es zur Anmeldung.