12.03.2021 | Presseinfo Nr. 6

„Wenn nicht jetzt, wann dann? Eine Teilzeitausbildung, auch für Erwachsene

Telefonaktion am 15.März 2021 von 9.00 – 15.00 Uhr
Teilzeitausbildung war in der Vergangenheit immer nur ein Thema, wenn es um die Betreuung von Kindern ging. Die tägliche Ausbildungszeit zu kürzen, um die Kinderbetreuung sicherzustellen ist und bleibt auch künftig ein wichtiges Thema. Seit dem 01.01.2020 können aber auch weitere Gründe für eine Teilzeitausbildung anerkannt werden.

Stefanie Malcherek vom Jobcenter der Agentur für Arbeit Emden und Marlies Malec von der Agentur für Arbeit Emden-Leer beantworten alle Fragen rund um das Thema Teilzeitausbildung und Teilzeitumschulung für interessierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wie auch für Betriebe, die sich über diese Möglichkeit informieren wollen.

Das Telefon ist von 8.00-15.00 Uhr besetzt und die Expertinnen stehen für Fragen rund um das Thema Berufsabschluss in Teilzeit zur Verfügung.

Stefanie Malcherek erreichbar unter Telefon 04921 808300

Marlies Malec erreichbar unter 0491 9270345