Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Ansprechpartnerin in übergeordneten Fragen der Frauenförderung, der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei beiden Geschlechtern

Unsere Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt unterstützt Frauen und Männer in allen Fragen rund um den beruflichen Wiedereinstieg nach einer Familienphase. Sie bietet ein umfangreiches Informationsangebot in Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der Gleichstellung von Frauen und Männern. Sie

  • berät und unterstützt Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie deren Organisationen in Fragen der Gleichstellung und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • informiert über die Situation von Frauen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und zeigt auf, wo Benachteiligungen abgebaut werden müssen und
  • arbeitet mit regionalen Partnern zusammen, die in Fragen der Frauenerwerbsarbeit tätig sind, um die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen zu sichern.

Jetzt Termin vereinbaren!

Der Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit nach der Familienzeit ist ein Schritt, der viel Planung, Organisation und Durchstehvermögen erfordert. Fragen zur Kinderbetreuung und eine Umverteilung von Aufgaben innerhalb der Familie sind dabei ebenso wichtig, wie Informationen über den Arbeitsmarkt und Möglichkeiten der Weiterbildung. Benötigen Sie Hilfe für Ihren beruflichen Wiedereinstieg? Dann vereinbaren Sie einen Termin!

Informationen und Infoveranstaltungen zum Wiedereinstieg finden Sie hier.