27.08.2021 | Presseinfo Nr. 73

Berufliche (Neu-)Orientierung?

Am ersten Donnerstag im Monat gibt es den kurzen Draht zu den Berater*innen aus ganz Thüringen. Der nächste Telefonsprechtag findet statt:

Am Donnerstag, dem 2. September 2021,
von 9 bis 18 Uhr
unter der Telefonnummer 0361 30 22222.

Wenn Beschäftigte und Berufsrückkehrende sich beruflich orientieren möchten, gibt es die unterschiedlichsten Fragen:

Welche Perspektive habe ich? Wo sehe ich mich beruflich in den nächsten Jahren? Wie finde ich eine geeignete Weiterbildung für mein Berufsziel? Welche Trends gibt es in meinem Berufsfeld? Wie kann ich einen Berufsabschluss nachholen und welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Was bringe ich für den Arbeitsmarkt mit? Wie mache ich meine Stärken sichtbar? Wo kann ich mich individuell, neutral und kompetent zu meiner beruflichen Situation beraten lassen?

Antworten liefern Beratungsgespräche mit der Berufsberatung für Erwachsene. Die Berater*innen unterstützen Beschäftigte und Wiedereinsteiger*innen aus ganz Thüringen, die sich beruflich neu- oder umorientieren, die einen Berufsabschluss nachholen oder eine Weiterbildung anstreben möchten. Sie führen eine Entscheidungsberatung durch und geben Orientierung, helfen dabei, die Vielzahl an Informationen zu strukturieren und den passenden Weg zu finden. Auch Fragen der Finanzierung werden besprochen.

Am ersten Donnerstag im Monat gibt es den kurzen Draht zu den Berater*innen aus ganz Thüringen. Der nächste Telefonsprechtag findet statt:

Am Donnerstag, dem 2. September 2021,

von 9 bis 18 Uhr

unter der Telefonnummer 0361 30 22222.

Am Telefonsprechtag können erste Überlegungen besprochen werden, in den meisten Fällen wird ein ausführliches telefonisches Beratungsgespräch im Anschluss gewünscht.

Berufliche Orientierung und Qualifizierung sind wichtig – das zeigt sich gerade in der Pandemie. Die meisten Unternehmen nutzen verstärkt digitale Technologien und damit haben sich die Anforderungen an die Beschäftigten verändert. Weiterbildung ist der Schlüssel, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Das Angebot an Qualifizierungen ist sehr groß. Da ist es hilfreich, sich von unabhängigen Expert*innen Rat zu holen, um die berufliche Richtung zu finden und den richtigen Weg zu gehen.

Folgen Sie der Agentur für Arbeit Erfurt auf Twitter.

Folgen Sie der Agentur für Arbeit Erfurt auf Twitter.