26.08.2020 | Presseinfo Nr. 60

Mit und für Menschen arbeiten

Die Agentur für Arbeit Erfurt sucht Nachwuchs für 2021

Mit dem Start des Ausbildungsjahres beginnt die Bewerbungsphase für die Ausbildungsstellen und die Studienangebote der Agentur für Arbeit Erfurt für 2021. Schulabgänger, die im nächsten Jahr eine Ausbildung zum/zur Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen oder ein Bachelor-Studium im Bereich Arbeitsmarktmanagement und Beratung beginnen wollen, können sich ab sofort bewerben. Der Bewerbungsschluss für den neuen Ausbildungs- bzw. Studienjahrgang ist der 31.10.2020

"Das Tätigkeitenspektrum bei der Bundesagentur für Arbeit ist bunt – von der Technik, über Beratung und Vermittlung bis zum Finanz- und Controllingbereich. Junge Menschen können sich in verschiedenen Bereichen ausprobieren, Erfahrungen sammeln und weiterentwickeln. Wer sozial eingestellt ist und gern mit Menschen arbeitet, der ist bei uns richtig“, erläutert Holger Bock, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Erfurt. Für 2021 sucht die Arbeitsagentur 15 Auszubildende und sechs Studierende. Die Details zur Ausbildung, Entlohnung und Bewerbung sind über das Stellenportal der Bundesagentur für Arbeit zu finden:

 

Die Bundesagentur für Arbeit ist die größte Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt und erbringt für Bürgerinnen und Bürger, für Unternehmen und Institutionen umfassende Leistungen rund um den Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Nach dem Leitsatz: Wir bringen Menschen und Arbeit zusammen.