20.07.2021 | Presseinfo Nr. 61

Der heiße Draht zur Ausbildung und zum Studium

Sommerhotline der Berufsberatung: Tel. 0361 302 1010


Die Berufsberatung der Erfurter Arbeitsagentur schaltet in den Sommerferien eine Sommerhotline für Schüler*innen, Eltern, Ausbildungs- und Studieninteressierte. Telefonisch kann mit den Berufsberater*innen die Berufswahl, die Ausbildungssuche oder die Studienbewerbung besprochen werden.
 

 

Vom 26. Juli bis zum 3. September 2021 sind die Berater*innen jeweils montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr unter der Hotline 0361 302 10 10 erreichbar.

Zusätzlich bietet die Berufsberatung jeweils montags – dem Beratungsmontag – Sonderthemen an.

  • 26.     Juli 2021           Wege ins Praktikum
  •  2. August 2021          Chancen auf einen Ausbildungsplatz im Wunschberuf?!
  •  9. August 2021          Elternsprechtag „Ausbildung und Studium“
  • 16. August 2021         Work&travel, Au pair und Freiwilligendienst
  • 23. August 2021         Last-Minute-Ausbildungsvermittlung
  • 30. August 2021         Einstieg in die Ausbildung nach Ausbildungsstart

„Viele junge Menschen sind verunsichert über ihre beruflichen Chancen. Mit der Sommerhotline bieten wir ihnen die Möglichkeit, direkt mit den Beraterinnen und Beratern ins Gespräch zu kommen, die Berufswahl zu besprechen und die Ausbildung oder das Studium klarzumachen. Dabei steht unser Angebot sowohl für aktuelle Schulabgängerinnen und -abgänger als auch für junge Menschen offen, die den Schulabschluss bereits vor einiger Zeit gemacht haben“, erläutert Irena Michel, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit. Am Telefon können Gespräche geführt werden zu Themen wie: Welcher Beruf passt zu mir? Wo gibt es noch freie Ausbildungsstellen? Was kann ich wo studieren? Wie finanziere ich meine Ausbildung oder mein Studium? Auch Eltern können sich an die Hotline wenden.

Folgen Sie der Agentur für Arbeit Erfurt auf Twitter.