Presse & News

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main.
 

Folgen Sie uns auf Twitter

Informationen zur Dienststelle

Pressestelle Frankfurt am Main
Postanschrift: Fischerfeldstr. 10-12, 60311 Frankfurt am Main

Telefon:
069 2171 2190
Faxnummer:
069 2171 910 2190

Aktuelle Presseinformation

23.06.2022 | Presseinfo Nr. 48

Veranstaltungsreihe für Frauen: „Social Media clever nutzen“

Online-Seminar zum Thema „Social Media clever nutzen“ am 30. Juni 2022.

22.06.2022 | Presseinfo Nr. 47

Am 29. Juni nur mit Termin in die Agentur für Arbeit Frankfurt am Main

Die Arbeitsagentur Frankfurt teilt mit, dass sie am Mittwoch, dem 29. Juni 2022, ausschließlich für Besucherinnen und Besucher mit Termin geöffnet ist.

21.06.2022 | Presseinfo Nr. 46

Frankfurter Ausbildungstage - Willkommen zum „Markt der Möglichkeiten“

Markt der Möglichkeiten - die Ausbildungsmesse für den öffentlichen Dienst.

15.06.2022 | Presseinfo Nr. 45

Frankfurter Ausbildungstage - Nicht ohne Ausbildung in die Sommerferien! Digitales Infocafé am 22. Juni (Mittelstufe)

Nicht ohne Ausbildung in die Sommerferien! Im digitalen Infocafé können sich Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe sowie deren Eltern über alle Fragen rund um die Themen Berufsorientierung und Berufswahl informieren.

14.06.2022 | Presseinfo Nr. 44

Frankfurter Ausbildungstage 2022: Nicht ohne Ausbildung in die Ferien - die aktuellen Veranstaltungsangebote

„Nicht ohne Ausbildung in die Ferien!“ ist das Motto, das die zweite Welle der „Frankfurter Ausbildungstage“ begleitet.

10.06.2022 | Presseinfo Nr. 43

FAT - Jobmotor Rhein-Main - Verkehrsknotenpunkt mit vielen beruflichen Perspektiven - Digitales Infocafé am 29. Juni 22

Das digitale Infocafé am Mittwoch, dem 29. Juni 2022, informiert Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sowie deren Eltern über berufliche Chancen und Perspektiven in den Bereichen Mobilität, Verkehr und Logistik.

Pressearchiv

Alle Pressemeldungen des letzen Jahres finden Sie in unserem Online-Archiv. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die angegebene Pressestelle.