Der Arbeitgeberservice im Agenturbezirk Frankfurt (Oder)

Dienstleistungen und Kontakte der Arbeitgeber-Services und des Zukunftszentrums

Wir bieten Ihnen kompetente, engagierte und vertrauensvolle Unterstützung bei Ihrer Personalsuche und unterstützen Sie in allen Belangen, die mit der Besetzung offener Arbeits- und Ausbildungsplätze verbunden sind. Z.B.:

  • die gezielte Auswahl und Vermittlung von Bewerberinnen und Bewerbern 
  • direkte Auskunft, ob und wie schnell Ihre Stelle voraussichtlich besetzt werden kann und ggf. Unterstützung bei der detaillierten Beschreibung Ihrer Anforderungen an neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • eine gezielte Arbeitsmarktberatung auch um vielleicht gemeinsam abzugleichen warum in der Vergangenheit Stellen nicht besetzt werden konnten
  • Ideen um bei einem so schwierigen Arbeitsmarkt vielleicht doch noch geeignete Bewerber zu finden
  • die Möglichkeit der kostenlosen Veröffentlichung Ihres Stellenangebotes unter www.arbeitsagentur.de.
  • kompetente Beratung bei Ihrer langfristigen Personalplanung
  • Rat und Auskunft zur Lage und Entwicklung des Arbeitsmarktes und der verschiedenen Branchen
  • Auskünfte zu Leistungen der Arbeitgeberförderung.

Mit dem Infodienst von Faktor A erhalten Sie regelmäßig wertvolle Tipps zum Personalmanagement, Informationen zu Trends am Arbeitsmarkt und Einblicke darüber, was andere Unternehmen erfolgreich macht. Mit dem kostenfreien Abo von Faktor A verpassen Sie keine Ausgabe mehr.

Neuigkeiten zu aktuellen Programmen und Initiativen erfahren Sie aus dem Newsletter unserer Region. Zusätzlich können Sie auch über die Archivfunktion nach bereits veröffentlichten Newslettern suchen.

NEU: Zukunftszentrum Brandenburg

Digitaler Wandel braucht Wissen und Machen!

Unterstützung für Unternehmen aller Branchen im digitalen und demographischen Wandel – mit dem Schwerpunkt KMU in ländlichen Regionen speziell in der Altenpflege und im Handwerk.

Hier erfahren Sie alles über die neuen Angebote des Zukunftzentrums Brandenburg.


Das Projekt „Zukunftszentrum Brandenburg“ wird im Rahmen des Programms „Zukunftszentren“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert sowie vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg aus Mitteln des Landes Brandenburg kofinanziert.