Thema International

Willkommen in Deutschland - Willkommen in der Welt
Arbeiten und Leben im Ausland - EURES - Das Europäische Portal zur beruflichen Mobilität

Arbeiten im Ausland und Grenzregionen (EURES)

Sie möchten außerberufliche Erfahrung während eines Aufenthalts im Ausland sammeln und so Ihre persönlichen Stärken ausbauen und neue Fähigkeiten entwickeln? Los geht’s! Online finden Sie Informationen und Tipps zu:

Sie möchten gern im Ausland arbeiten und leben? Zur Arbeit und zu den Karrieremöglichkeiten im Ausland berät Sie die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der BA. Sie ist Ihr Ansprechpartner zu Fragen rund um den europäischen oder außereuropäischen Auslandsaufenthalt. Die Experten der ZAV unterstützen Sie bei Stellensuche und Bewerbung und wenn das Zielland bereits feststeht, beraten sie zu Beschäftigungs- und Bildungsmöglichkeiten, zu Lebens- und Arbeitsbedingungen sowie zur sozialen Sicherung.

Kontakt

Agentur für Arbeit Freiberg

Berufsinformationszentrum (BiZ)

Annaberger Straße 22A

09599 Freiberg

Informationen zu den verschiedenen Auslandsmöglichkeiten

Kontakt zur ZAV

Kontakt zum EURES-Berater

Michael Schroeter

Paulus-Jenisius-Straße 43

09456 Annaberg-Buchholz

Arbeiten in Deutschland

Für Akademiker/innen sowie Fach- und Führungskräfte aus dem nichteuropäischen Ausland, die gern in Deutschland arbeiten möchten, stehen viele Möglichkeiten offen und zahlreiche Informationen zur Verfügung.

Wenn Sie jung genug sind oder aber Ihre Kinder ebenfalls mit nach Deutschland bringen möchten, finden Sie hier Informationen zu Schulbesuch, Ausbildung und Studium in Deutschland.

Über die Anerkennung ausländischer Abschlüsse in Deutschland entscheidet nicht die Bundesagentur für Arbeit. Auf dem BQ-Portal des Wirtschaftsministeriums erhalten Sie ausführliche Informationen zum weiteren Vorgehen.

Make it in germany – unter diesem Motto und Portal hat die Bundesregierung wichtige Informationen gebündelt, zum Beispiel

  • Beratungs- und Anlaufstellen
  • Visum
  • Fachkräfteauswanderungsgesetz
  • Leben in Deutschland
  • Vorstellung der Bundesländer
  • und, und, und…

Für nach Deutschland geflüchtete Menschen wird anfänglich der Alltag nicht einfach sein. Neue Sprache, neue Kultur, viel Papier. In dieser Situation soll die Ankommen App Unterstützung bieten, um sich über das Leben in Deutschland, Sprachkurse und ähnliches zu informieren.

Für jugendliche Geflüchtete, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist eine Ausbildung durchaus sinnvoll. Informieren Sie sich zu den Perspektiven für junge Geflüchtete.

Viele weitere Informationen für ausländischen Mitbürger zu den Themen

  • Arbeitsmarktzulassung
  • Bildung in Deutschland
  • Jobs & Praktika finden
  • Sozialversicherung in Deutschland
sind unter dem nebenstehenden Link zu finden.

Für interessierte Akademiker/innen

Für interessierte Fach-und Führungskräfte

Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Portal der Bundesregierung

Ankommen App für iOS und Android

Perspektiven für junge Flüchtlinge

Informationen für Menschen aus dem Ausland

Motiviert ankommen - Erfolgreich durchstarten