Unter dem Motto „Sachsen braucht Dich!“

Unter dem Motto „Sachsen braucht Dich!“ läuft das Projekt „Arbeit in Sachsen … bringt weiter“, das sich an rückkehrwillige Pendler sowie an Fachkräfte und gut ausgebildete Zuwanderer aus der EU und Drittländern wendet.

Freiberg bietet nicht nur kulturell Einiges, sondern ist durch die gute Mischung von klein- und mittelständischen Unternehmen auch in puncto Arbeit und Ausbildung sehr gut aufgestellt.
Die Arbeitslosenquote hat sich in den letzten Jahren nahezu halbiert und mit gleichzeitigem Beschäftigungswachstum wird ein deutliches Zeichen durch die Wirtschaft gesetzt.

Damit die Wirtschaft in Mittelsachsen auch zukünftig ihren Arbeitskräftebedarf sichern kann, gibt es hier für alle interessierten Fachkräfte die Möglichkeit, sich umfangreich zu den Lebens-, Arbeits- und Bildungsmöglichkeiten in der Landeshauptstadt zu informieren.Arbeit und Ausbildung in Freiberg:

  • Für einen regelmäßigen Überblick über den Arbeits- und Ausbildungsmarkt veröffentlicht die Agentur für Arbeit Freiberg monatlich die aktuellen Arbeitsmarktdaten.
  • Die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit zeigt Ihnen den Weg zu den freien Arbeits- und Ausbildungsstellen in Freiberg.
  • Ein wichtiger Partner in Bezug auf Arbeit und Ausbildung sind die Kammern. Informieren Sie sich bei IHK und HWK zu Ihren Möglichkeiten.

Speziell für Flüchtlinge hat die Bundesagentur für Arbeit die App „Ankommen“ entwickelt, die als Wegbegleiter zur schnellen und umfassenden Orientierung in Deutschland gedacht ist. Sie enthält die wichtigsten Informationen zum Asylverfahren, Hinweise zu Werten und Leben in Deutschland und Wege in Ausbildung und Arbeit. Zudem ist ein kostenloser, multimedialer Sprachkurs in die App integriert, der eine alltagsnahe Unterstützung für die ersten Schritte auf Deutsch bietet. „Ankommen“ steht in den Sprachen Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch und Deutsch zur Verfügung und ist nach dem Download auch ohne Internetzugang nutzbar. Die App ist zunächst verfügbar für das Betriebssystem Android und – nach Freigabe im App Store - auch auf iOS und kann über den jeweiligen Store geladen werden.
Weitere Information auch über https://www.ankommenapp.de

Ihre Fragen und Kontaktwünsche richten Sie per E-Mail an Freiberg.Jobwechsler@arbeitsagentur.de