23.04.2021 | Presseinfo Nr. 14

Projekt Ich

Für Erwachsene, die ihre weitere berufliche Karriere nicht dem Zufall überlassen wollen, gibt es jetzt bei der Agentur für Arbeit ein neues Expertenteam. Die Berufsberatung im Erwerbsleben, so die offizielle Bezeichnung des neuen Angebots, begleitet Menschen während ihres Erwerbslebens bei ihrer Berufswegeplanung. Mit Informationen, Rat und bei Bedarf auch finanzieller Unterstützung richtet sie sich in erster Linie an Beschäftigte und Wiedereinsteigende. Beratung gibt es zu den Themen: Beruflich aufsteigen, Qualifikationen erweitern oder nachholen, Beruf wechseln oder beruflich wieder einsteigen. Berufliche Veränderungen, egal ob gewollt oder dem Strukturwandel geschuldet, werden so zum „Projekt ich“ mit professioneller Begleitung.
 

Termine zu ausführlichen Beratungen persönlich oder per Videokommunikation gibt es unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4 5555 00. Für erste Informationen und Kurzberatungen ohne Termin oder Datenerhebungen ist jeden Mittwoch von 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr unter Telefon 0721 823-2555 ein direkter Draht zu den Expertinnen und Experten geschaltet.

Mit Einführung der „Berufsberatung im Erwerbsleben“ reagiert die Agentur für Arbeit auf den Trend zur Globalisierung sowie auf neue Technologien wie die Digitalisierung oder die Elektromobilität. „Der Wandel in der Berufswelt nimmt immer mehr Fahrt auf. Selbst gelernte Arbeitskräfte müssen darauf achten, in der nächste Kurve nicht aus der Bahn zu fliegen. Damit das nicht passiert, bieten wir professionelle Beratung an. Wir müssen uns darauf einstellen, dass berufliche Orientierung und Weiterentwicklung uns das gesamte Erwerbsleben lang begleiten werden“, sagt die Leiterin des neuen Expertenteams, Dorothee Morscheid.

Hilfreiche Links:

https://www.arbeitsagentur.de/karriere-und-weiterbildung

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/freiburg/projekt-ich-bbie