10.10.2022 | Presseinfo Nr. 65

BIZ &Donna

Am Donnerstag, 27. Oktober, informiert die Farb- und Typberaterin Bettina Frey-Bruzzone über das eigene Erscheinungsbild, wie es auf andere wirkt und wie man es positiv beeinflussen kann. Die Veranstaltung beginnt um 14:30 Uhr im Großen Sitzungssaal (A518) der Agentur für Arbeit Freiburg, Lehener Straße 77. Die Teilnahme ist kostenlos. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per E-Mail an Freiburg.BCA-Veranstaltungen@arbeitsagentur.de erforderlich.
 

Der erste Eindruck im Bewerbungsgespräch dauert nur 3 Sekunden und kann nicht mehr korrigiert werden. In ihrem Vortrag gibt Frey-Bruzzone Tipps, wie diese „3-Sekunden-Hürde“ souverän gemeistert werden kann mit einem für die angestrebte Arbeitsstelle stimmigen und kompetent wirkenden Erscheinungsbild: Stil und Farbe der Kleidung, Brille, Schmuck, Accessoires, Frisur, Make-up, Körperhaltung und Mimik. In diesem Vortrag geht die Dozentin besonders auf die Farben ein, denn in typwidrigen Farben wirkt man unglaubwürdig, disharmonisch oder kränklich. In typgerechten Farben dagegen verstärkt man die persönliche Ausstrahlungskraft, wirkt fit, authentisch und kompetenter. Farben können in bestimmten Berufen Türöffner sein – oder das Gegenteil davon.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Agentur für Arbeit Freiburg mit dem Regionalbüro für berufliche Fortbildung Lörrach. Sie ist ferner Teil der von Andrea Klimak organisierten Vortragsreihe BiZ & Donna. Als Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt berät sie in der Agentur für Arbeit Freiburg in übergeordneten Fragen der Frauenförderung, der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.