Corona-Virus: Informationen zur Anzeige von Kurzarbeit

Auf dieser Seite erhalten Sie alle Infos, wenn Sie sich über Kurzarbeitergeld informieren möchten, Kurzarbeit anzeigen bzw. beantragen wollen. Die hier eingestellten Informationen gelten für Arbeitgeber aus dem Agenturbezirk Fürth sowohl, wenn Ihnen Arbeitsausfälle durch das Corona-Virus oder auch andere konjunkturellen Ursachen entstehen.

Sehr geehrte Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber aus dem Agenturbezirk Fürth,

wenn Sie Kurzarbeit anzeigen wollen verwenden Sie bitte den Vordruck  Anzeige über Arbeitsausfall .

Idealerweise schicken Sie uns die Anzeige unterschrieben und inklusive aller Anlagen - aufgrund aktuell bestehender Überlastung der Online-Kanäle -  per E-Mail an Nuernberg.031-OS@arbeitsagentur.de, per Telefax 0911 / 529-5131 oder auf dem Postweg (Agentur für Arbeit Nürnberg, 90300 Nürnberg) zurück.

In Punkt 9 des Vordrucks bitten wir Sie um kurze und aussagekräftige Angaben zu den Gründen des Arbeitsausfalles. Geben Sie – wenn möglich - einen Umsatzvergleich (aktueller Stand und Vergleichsmonat(e) 2019) mit an.

Zur weiteren Bearbeitung Ihres Antrages benötigen wir daneben die Einverständniserklärungen der Mitarbeiter zur Kurzarbeit bzw. in Firmen mit Betriebsrat die hierzu abgeschlossene Vereinbarung.

Weitere wichtige Infos zur Kurzarbeit finden sie unter https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-arbeitgeber-unternehmen

Bitte überprüfen Sie unbedingt die unter Ihrer Betriebsnummer gespeicherten Firmen- und Adressdaten auf Richtigkeit. Eine ggf. nötige Korrektur ist zwingend vor dem Einreichen der Anzeige von Ihnen bzw. Ihrem Steuerberater durchzuführen (https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/betriebsnummern-service).

Nach Erhalt Ihrer Anzeige über Arbeitsausfall werden wir nochmals mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um weitere Details zur Kurzarbeit abzusprechen.

In Anbetracht der aktuellen Vielzahl an Kurzarbeitsfällen bitten wir um etwas Geduld - wir kommen auf Sie zu!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Arbeitsagentur