05.11.2020 | Presseinfo Nr. 52

Kurzarbeit: Erstattung Weihnachtsgeld nicht möglich

Einmalige Sonderzahlung wird bei Berechnung des Kurzarbeitergeldes nicht berücksichtigt – Urlaub 2020 muss bis 31. Dezember eingebracht werden

Weihnachtsgeld kann bei der Bemessung des Kurzarbeitergeldes nicht berücksichtigt werden, deshalb können hierfür auch keine Sozialversicherungsbeiträge erstattet werden.

Die Agentur für Arbeit weist ferner darauf hin, dass der für das laufende Kalenderjahr 2020 bestehende Urlaubsanspruch von den kurzarbeitenden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern grundsätzlich bis zum 31.12.20 eingebracht werden muss.

Mehr Info:

Arbeitnehmer: 0800 4 5555 00

Arbeitgeber:    0800 4 5555 20

Folgen Sie der Bundesagentur für Arbeit auf Twitter