12.02.2021 | Presseinfo Nr. 6

Berufsberatung im Erwerbsleben – Neues Angebot für Beschäftigte und arbeitsuchende Menschen

Sich für die Zukunft rüsten und Chancen nutzen: Die Berufsberatung im Erwerbsleben un-terstützt Beschäftigte und arbeitsuchende Menschen unter dem Motto Unsere Beratung – Ihre Entscheidung durch ein modernes und umfangreiches Dienstleistungs- und Beratungsangebot.

Die Berufs- und Arbeitswelt ist schnelllebig und befindet sich im Umbruch. Der Arbeitsmarkt steht vor gro-ßen Herausforderungen, wie zum Beispiel der fortschreitenden Digitalisierung sowie dem demographi-schen und strukturellen Wandel. Tätigkeiten sowie die Ansprüche und Erwartungen an Arbeitnehmer/innen ändern sich.

Diese Entwicklung bietet aber auch Chancen. Vielfach ist dies jedoch verbunden mit Herausforderungen für Betroffene. Das Erwerbsleben verlängert sich, die Notwendigkeit von Arbeitsplatzwechsel wird zuneh-men. Berufliche Veränderungen und damit Weiterbildung gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Hier setzt die Berufsberatung im Erwerbsleben an und bietet Unterstützung rund um folgende Themen:

  •  Sicherung der Beschäftigung
  •  Auf- und Ausbau von Qualifikationen
  •  einem guten Übergang von Studium bzw. Ausbildung in den Beruf

„ie Beraterinnen und Berater bieten Beschäftigten und arbeitsuchenden Menschen auf ihrem beruflichen Weg der Neu- und Umorientierung professionelle Unterstützung an, beraten zu Veränderungen in der Ar-beits- und Berufswelt und geben einen guten Überblick über Beschäftigungs- und Qualifizierungsmöglich-keiten.", erläutert Petra Beulshausen, Teamleiterin des neuen Teams. Das Team arbeitet im Verbund für die Städte Essen, Oberhausen (inklusive der Geschäftsstelle Mülheim), Duisburg, Gelsenkirchen (in-klusive der Geschäftsstelle Bottrop) und Recklinghausen (inklusive der Geschäftsstellen).

Informationen gibt es auf der Homepage der Arbeitsagentur:

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/gelsenkirchen/berufsberatung-im-erwerbsleben

Interessierte können ab sofort auf unterschiedlichen Wegen Kontakt aufnehmen:

  •  Terminvereinbarung zu ausfürlichen Beratungsgesprähen
  •      Telefon: 0800 4 5555 00 (gebührenfrei von montags bis freitags von 08.00 - 18.00 Uhr).
  •  Direkter Kontakt zur Kläung von Kurzanliegen oder zur individuellen Terminvereinbarung

          Telefon: 0209 - 164 905 (montags bis freitags 7.00 - 10.00 Uhr, dienstags und donnerstags 16.00 - 18.00 Uhr, mittwochs 14.00 - 16.00 Uhr)