14.11.2019 | Presseinfo Nr. 68

Bitte Einsteigen: Durchstarten bei der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn stellt am 21. November im Göttinger Berufsinformationszentrum einige ihrer Ausbildungsangebote vor

Göttingen. Ein klassischer Traumberuf ist der Beruf des Lokführers. Doch das Ausbildungsspektrum der Deutschen Bahn AG umfasst viele weitere Berufsausbildungen. Kim-Christin Sternheim, Mitarbeiterin Recruiting bei der Deutschen Bahn, stellt am Donnerstag, 21. November, zwei Berufe vor, die in der Region Göttingen erlernt werden können. Die Veranstaltung findet um 15:00 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Göttingen, Bahnhofsallee 5, statt.

Sternheim wird die regionalen Ausbildungen zum Fahrdienstleiter und zum Elektroniker Betriebstechnik in den Mittelpunkt ihres Vortrags stellen. Die Besucherinnen und Besucher erfahren, was eine Ausbildung bei der Deutschen Bahn so interessant macht, welche Unterstützungsmöglichkeiten es dort in der Ausbildung gibt, und welche Perspektiven sich nach der Lehre eröffnen.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten: entweder telefonisch unter 0551 / 520-670 oder per E-mail an goettingen.biz@arbeitsagentur.de.

Wer sich vorab über die Ausbildungsangebote der Deutschen Bahn informieren möchte, findet Wissenswertes im Internet unter www.deutschebahn.com/karriere.