15.01.2020 | Presseinfo Nr. 3

Chancencheck für Studienaussteiger

Wer sein Studium an den Nagel hängen möchte, kann am 23. Januar in der Agentur für Arbeit erfahren, welche Alternativen sich eröffnen.

Göttingen. Manchmal passt es eben nicht. Die Gründe, aus denen sich Studierende entschließen, ihre Hochschulzeit vorzeitig zu beenden, sind vielfältig: eine wackelige Finanzierung des Unterhaltes, zu starker Leistungsdruck oder falsche Vorstellungen vom Studiengang sind einige davon. Doch der Entschluss, sich mit beruflichen Alternativen auseinanderzusetzen, ist keineswegs ein Karriereaus. Vielmehr bietet ein klarer Schlussstrich die Möglichkeit, noch einmal neu zu starten. Zum Beispiel mit einer betrieblichen Ausbildung oder einem dualen Studium, denn Studienaussteiger sind gefragte Nachwuchskräfte in den Unternehmen.

Wie es nach einem Studienausstieg weitergehen kann und welche Beratungs- oder Fördermöglichkeiten angeboten werden, können Interessierte auf einer Veranstaltung im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Göttingen, Bahnhofsallee 5, erfahren. Am Donnerstag, 23. Januar, 14:00 Uhr, stehen nicht nur Berufsberater der Arbeitsagentur für Fragen zur Verfügung. Stellvertretend für viele andere Arbeitgeber in der Region nehmen Personalverantwortliche der Firmen Sartorius und Arineo an der Veranstaltung teil. Sie berichten, was Betriebe an Studienaussteigern interessiert und welche Eigenschaften und Talente gefragt sind. Und natürlich erfahren Besucher auch, welche Ausbildungen und dualen Studiengänge in den beiden Unternehmen angeboten werden.

Mit von der Partie sind am Donnerstag auch Vertreter der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer. Sie stellen ihre Projekte vor, die konkrete Orientierung für Studienaussteiger anbieten und auf Vermittlung in regionale Unternehmen setzen.

Und ganz konkret wird es für diejenigen, die schon wissen, was sie beruflich machen möchten, denn der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit stellt Ausbildungsplätze für den Start 2020 vor. Und da dürfte für jeden etwas dabei sein!