07.09.2022 | Presseinfo Nr. 74

Studienwahl 2022/23“ ist ab sofort erhältlich

Ein Ratgeber mit allen wichtigen Infos im Überblick

 

Ab sofort ist der Studienführer „Studienwahl 2022/23“ erhältlich. Er ist das Standardwerk für Abiturientinnen und Abiturienten bietet einen Überblick über sämtliche Studienmöglichkeiten an deutschen Hochschulen. In der 52. Ausgabe sind rund 420 Hochschulen und mehr als 21.000 Studiengängen aufgelistet. Auf der Suche nach dem passenden Studium können Studieninteressierte schnell den Überblick verlieren und genau hier hilft der Ratgeber „Studienwahl“ weiter. Alle Studienfächer sind nach Studienfeldern geordnet, von Agrar- bis Wirtschaftswissenschaften. Im jeweiligen Bereich finden sich Informationen zum Studienangebot, den Studieninhalten und den Berufsmöglichkeiten. Mithilfe von Shortlinks kann man die Recherche online fortsetzen und passende Hochschulen finden.

Ein Ratgeber – alle wichtigen Infos!

Für den Einstieg ins Studium hält die neue Ausgabe von „Studienwahl“ außerdem jede Menge Tipps rund um Studienfinanzierung, Wohnen und Co. bereit. Die Leserinnen und Leser erfahren, was sie rund um das neue BAföG wissen müssen, wo sie sich für ein Stipendium bewerben können und welche Versicherungen essentiell für das Studentenleben sind.

Auch das Thema „Studienbewerbung“ wird in einem eigenen Kapitel behandelt. Wie bekomme ich einen Studienplatz? Wie läuft das Verfahren bei örtlicher oder bundesweiter Zulassungsbeschränkung ab? „Studienwahl“ liefert umfassende Informationen zu unterschiedlichen Bewerbungswegen aus erster Hand.

Der Ratgeber spricht auch diejenigen Leserinnen und Leser an, die nach dem Abitur noch nicht direkt ins Studium starten möchten. Im Kapitel „Orientieren“ werden neben der Frage „Studium oder Ausbildung?“ und der Vorstellung von Beratungsangeboten auch die vielfältigen Möglichkeiten für die Zeit zwischen Schule und Studium thematisiert: vom Freiwilligen Wehrdienst über das Freiwillige Soziale Jahr bis hin zu Work & Travel.

Berufsberater unterstützen bei der Studienwahl

„Der Ratgeber Studienwahl bietet einen guten Einstieg bei der Orientierung für ein Studium. Es ersetzt aber nicht die persönliche Beratung mit den Berufsberatern der Arbeitsagentur. Einen persönlichen Beratungstermin können Jugendliche vereinbaren unter der kostenlosen Servicenummer 0800 4 5555 20“ sagte Johannes Langenkamp, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Gotha.

Unverzichtbarer Begleiter für alle Abiturientinnen und Abiturienten

Herausgegeben wird das 368 Seiten starke Buch von der Stiftung für Hochschulzulassung und der Bundesagentur für Arbeit. Schülerinnen und Schüler der Vorabgangsklassen an Schulen, die zur allgemeinen Hochschulreife führen, und in Abschlussklassen an Schulen, die die Fachhochschulreife vermitteln, erhalten das Buch kostenlos von ihrer Schule. Alle anderen können es zum Preis von 9,90 Euro im Buchhandel erwerben oder direkt beim Verlag bestellen.

Online-Portal und Newsletter

Im Internetportal www.studienwahl.de finden Studieninteressierte alle Inhalte des Buches auch in digitaler Form. Zusätzlich werden dort unter dem Stichwort „Thema des Monats“ unterschiedliche Schwerpunkte in den Fokus gerückt, vom „Studium an einer privaten Hochschule“ über „Dual studieren“ bis zu „Auszeit vor dem Studium“. Informative Hintergrundtexte, Interviews mit Experten sowie Reportagen aus der Praxis beleuchten das jeweilige Thema.

Veranstaltungstipps und eine Praktikumsbörse ergänzen das Online-Angebot. Um rund um „Studienwahl“ nichts zu verpassen, ist der monatlich erscheinende Newsletter das Mittel der Wahl. Er kann hier kostenfrei abonniert werden.