Informationen für Kundinnen und Kunden

Änderung Allgemeine Informationen

Um das Ansteckungsrisiko durch das Coronavirus zu reduzieren, ist die Agentur für Arbeit ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung für persönlichen Kontakt geöffnet.

WIE KANN ICH DIE ARBEITSAGENTUR ERREICHEN?

Wenn Sie bereits unseren eService nutzen, können Sie viele Fragen online unter www.arbeitsagentur.de klären.

Sie erreichen Sie uns telefonisch montags bis freitags von 08.00 – 18.00 Uhr unter den Servicerufnummern 0800 45555 00 (kostenlos) oder 03621 42 1110 (normale Telefongebühren je nach Anbieter).

KANN ICH EINEN PERSÖNLICHEN TERMIN BEKOMMEN?

Vermittlungs- oder Beratungsgespräche sind auf ein Mindestmaß reduziert. Gern können Sie uns telefonisch oder per Mail und über den eService kontaktieren. Ein persönliches Gespräch ist nur mit einer vorherigen Einladung möglich. Sofern Sie ein Anliegen nur persönlich klären können oder wollen, nutzen Sie zur Terminvereinbarung bitte unsere Servicenummern.

WAS IST MIT MEINEN GELDLEISTUNGEN?

Ihre Zahlungen laufen unverändert weiter. Wir bearbeiten auch weiterhin alle Anträge. Die Geldauszahlung ist sichergestellt – Überweisungen laufen wie gewohnt.

SIE SIND ARBEITSLOS GEWORDEN UND WOLLEN SICH ARBEITSLOS MELDEN?

Sie können sich aktuell telefonisch unter der Servicerufnummer 0800 45555 00 oder der Nummer 03621 – 42 1110 arbeitslos melden. Sie erhalten dann einen Antrag auf Arbeitslosengeld. Ihnen entstehen durch die telefonische Meldung keine Nachteile. Nutzen Sie zur Identitätsfeststellung bitte unser elektronisches Selfie-Ident-Verfahren. Die Zugangsdaten erhalten Sie unaufgefordert per Post

NUTZEN SIE UNSERE ONLINE-ANGEBOTE

Anträge auf Arbeitslosengeld können auch online unter www.arbeitsagentur.de/antrag-arbeitslosengeld gestellt werden.