13.05.2019 | Presseinfo Nr. 25

Ausbildung und Studium im öffentlichen Dienst

Der öffentliche Dienst sorgt für die grundlegenden Funktionalitäten unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens.

Entsprechend vielfältig sind die Arbeitsbereiche sowie Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten: Vom Anwärter/-in im gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bis zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten. Aber nicht nur die verschiedenen Jobmöglichkeiten sind so interessant. Auch die Familienfreundlichkeit und die Weiterbildungsmöglichkeiten machen den öffentlichen Dienst als Arbeitgeber attraktiv.

 

Diese Veranstaltung, bei der diverse Arbeitgeber des Öffentlichen Dienstes über ihre verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren, findet nur einmal im Jahr statt. Alle Interessierten, die mehr über die Voraussetzungen für eine Bewerbung und über die Auswahlverfahren erfahren möchten, sollten diesen Termin daher nicht verpassen.

 

Folgende Unternehmen präsentieren sich am Dienstag, dem 21. Mai im BIZ:

 

Agentur für Arbeit

Bundeskriminalamt

Bundespolizeiakademie

Bundeswehr

Deutsche Rentenversicherung Bund

FH für öffentliche Verwaltung (Landespolizei)

Finanzamt Greifswald

Hauptzollamt Stralsund

Justizvollzugsanstalt Stralsund

Landkreis Vorpommern-Greifswald

Universitäts- und Hansestadt Greifswald

 

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Nähere Informationen erfahren Interessierte vom BiZ-Team unter 03834 – 517 444.