21.08.2019 | Presseinfo Nr. 40

„Amtliche Helden“ gesucht

„Amtliche Helden“ - so der Name einer App, mit der sich junge Menschen spielerisch über Abläufe und Tätigkeiten in einer Arbeitsagentur informieren können. Jugendliche schlüpfen hier in die Rolle der Geschäftsführung und managen eine fiktive Arbeitsagentur.

Sie stellen sich ihre Agentur personell zusammen, entwickeln ihre Arbeitsvermittler, bilden Arbeitslose weiter und vermitteln diese an Arbeitgeber. „Die Bundesagentur für Arbeit bietet interessante berufliche Perspektiven. Wir wollen mit diesem Spiel neugierig machen auf die vielfältigen Möglichkeiten und Tätigkeiten innerhalb unseres Hauses“, so Klaus-Peter Köpcke, Geschäftsführer Operativ der Arbeitsagentur Greifswald.

Was die jungen Erwachsenen während der Ausbildung beziehungsweise des Studiums erwartet und welche interessanten Einsatzmöglichkeiten die Agentur für Arbeit konkret im Anschluss zu bieten hat, kann man am Donnerstag, dem 29. August um 14 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Greifswald, Am Gorzberg Haus 7, aus erster Hand erfahren.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Nähere Informationen direkt im BiZ oder unter der Telefonnummer 03834 517 444 beziehungsweise via E-Mail an Greifswald.BiZ@arbeitsagentur.de.