04.09.2019 | Presseinfo Nr. 44

Andreas Wegner wird neuer Leiter der Agentur für Arbeit Greifswald

Er folgt damit Heiko Miraß, der Mitte des Jahres als Staatssekretär ins Finanzministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern wechselte.

Der Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Greifswald hat sich heute während einer Sondersitzung für Andreas Wegner als neuen Chef der Arbeitsagentur ausgesprochen. Der 54-jährige Diplom-Verwaltungswirt arbeitet bereits seit 1985 für die Bundesagentur für Arbeit (BA). Seitdem hat Wegner verschiedene Fach- und Führungsaufgaben innerhalb der BA wahrgenommen. Zuletzt war er Geschäftsführer des Jobcenters Mecklenburgische Seenplatte-Süd.

In seiner neuen Funktion will Wegner die Zusammenarbeit mit den regionalen Arbeitgebern ausbauen. Der Fokus liegt dabei auf der Beratung über Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote für Beschäftigte. Darüber hinaus möchte Wegner besonders diejenigen unterstützen, die es auch aktuell noch sehr schwer am Arbeitsmarkt haben und intensive Beratung und Betreuung benötigen.

Andreas Wegner ist verheiratet und hat zwei Kinder.