21.10.2019 | Presseinfo Nr. 49

LIEBHERR im BiZ

An diesem Tag informiert die Firma Liebherr MCCtec über ihre Ausbildungsmöglichkeiten an den Standorten Rostock und Lubmin.

Gesucht werden unter anderem Auszubildende als Konstruktions- und Zerspanungsmechaniker/in, Fachinformatiker, Mediengestalter aber auch Kaufleute für Spedition und Logistikleistungen.

 

Kerstin Prejawa, Leiterin des Berufsinformationszentrums, kann diesen Berufskundenachmittag allen Ausbildungsuchenden nur wärmstens ans Herz legen: „Es ist die Gelegenheit, sich direkt bei den Personalverantwortlichen von Liebherr zu informieren sowie Tipps und Ratschläge eine erfolgreiche Bewerbung einzuholen“.

Neben dem Vortrag gibt es Zeit und Raum, das Informationsangebot des Berufsinformationszentrums selbst auszuprobieren, aber auch ganz persönliche Fragen rund ums Thema Ausbildung zu stellen.