04.02.2020 | Presseinfo Nr. 9

In den Ferien ins BiZ

Für die Schülerinnen und Schüler in unserem Land beginnen am Montag die Winterferien. Eine gute Gelegenheit, einmal im BiZ, dem Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Greifswald, vorbeizuschauen. Dort finden in den Winterferien zwei Veranstaltungen statt. Am Dienstag, dem 11. Februar kann man von 10:00-12:00 Uhr seine Bewerbungsunterlagen von den Profis checken lassen. Man erhält Tipps und kann mit Unterstützung seine Unterlagen optimieren. Am Dienstag, dem 18. Februar geht es von 13:30-15:00 Uhr rund um die JOBBÖRSE. Während der Veranstaltung lernen Interessierte die Funktionen und vielfältigen Möglichkeiten der Arbeits- und Lehrstellenbörse der Bundesagentur für Arbeit kennen.
Informationen und Anmeldung beim BiZ-Team unter 03834 517 444 oder via E-Mail an Greifswald.BiZ@arbeitsagentur.de
 

Gerade Mädchen und Jungen, die in diesem Jahr die Schule verlassen werden, sollten die Ferienzeit für ihre Ausbildungsstellensuche und Bewerbung nutzen. „Viele Unternehmen erwarten, dass sich die Jugendlichen schon vor der Bewerbung intensiv mit dem Berufsbild und dem Unternehmen auseinandergesetzt haben“, weiß Kerstin Prejawa, Leiterin des BiZ Greifswald. Im BiZ erhält man alle Informationen rund um die Berufe und zur Berufswahl. „Egal, ob die Jugendlichen bereits mit konkreten Berufsvorstellungen ins BiZ kommen oder sich erst einmal mit der Frage beschäftigen müssen „Was will ich eigentlich werden?“ – hier bekommen sie Unterstützung und die passenden Informationen zu allen diesen Themen“, lädt Prejawa ein. Immerhin stehen mehr als 330 Ausbildungsberufe und rund 19.000 Studienmöglichkeiten zur Auswahl.

Das Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Greifswald befindet sich Am Gorzberg Haus 7 und ist grundsätzlich Montag und Dienstag von 8–16 Uhr, Mittwoch und Freitag von 8-12.30 Uhr sowie donnerstags von 8-18 Uhr geöffnet.