10.03.2020 | Presseinfo Nr. 15

Online-Services nutzen

Direkt auf der Startseite www.arbeitsagentur.de gibt es im oberen Bereich einen schnellen Zugriff auf alle Möglichkeiten des elektronischen Serviceangebots (eService). So können arbeitsuchende Menschen und Arbeitgeber von zu Hause oder dem Büro aus über das Online-Angebot mit den Beratern der Agentur für Arbeit in Kontakt bleiben, die eigenen Daten in der Jobbörse pflegen und Vermittlungsvorschläge oder Bewerbungen online erhalten.
 

Endet beispielsweise das Arbeitsverhältnis, muss man sich umgehend arbeitsuchend melden. Dies kann man über die eServices von jedem PC, Tablet oder Smartphone aus erledigen. Mit wenigen Klicks sind die Daten eingegeben. Über diesen Weg erhalten Kunden auch einen Termin für ein persönliches Gespräch mit ihrer Vermittlungsfachkraft oder zur persönlichen Arbeitslosmeldung, die weiterhin erforderlich ist. Der Antrag auf Arbeitslosengeld kann ebenfalls online ausgefüllt werden. Dabei wird der Nutzer interaktiv begleitet. Dabei werden die Daten gleich auf Plausibilität geprüft, um fehlerhafte Eingaben zu vermeiden.   

Alle Angaben werden über einen sicheren Online-Kanal an die Agentur für Arbeit übermittelt. Der Schutz der persönlichen Daten ist sichergestellt, da sich jeder Nutzer beim erstmaligen Aufruf der eServices mit Benutzername und Kennwort individuell registrieren muss. Kunden, die ihren Benutzernamen vergessen haben, können sich an die kostenfreie Rufnummer 0800 4 5555 00 wenden.