07.09.2021 | Presseinfo Nr. 48

Agentur für Arbeit Schwelm zieht um

Ab Montag, 13.09.2021, nimmt die Agentur für Arbeit Schwelm im neuen Gebäude an der Prinzenstraße 14-18 den Betrieb auf. Der Umzug von der Viktoriastraße findet ab Mittwoch, 08.09.2021, statt. Während der Umorganisationist die Agentur vom 08. bis 10.09.2021 geschlossen.

Ab nächster Woche befindet sich die Geschäftsstelle der Hagener Arbeitsagentur in Schwelm im neuen, wesentlich größeren Gebäude an der Prinzenstraße. „Wir freuen uns, nach knapp zweijähriger Bauzeit moderne und großzügige Büroräume auf insgesamt fünf Etagen zur Verfügung zu haben“, so Katja Heck, Chefin der Arbeitsagentur Hagen. „Die Dienststelle Schwelm wird ab 13.09. auch für Hattingen zuständig sein.“

Das sind die Öffnungszeiten für persönliche Arbeitslosmeldungen und Notfälle: Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 13 Uhr und für Berufstätige zusätzlich Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Aufgrund von Restarbeiten im Erdgeschoss ist vorübergehend der Zutritt nur über den hinteren Eingang möglich.

Wegen der Pandemie und um längere Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt die Agentur für Arbeit ihren Kundinnen und Kunden, über die Hotline 02331 202-200 einen Termin zu vereinbaren. Die gebührenfreie Hotline 0800 4 5555 00 ist zusätzlich erreichbar von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 18 Uhr.

Die bisherige Agenturgeschäftsstelle an der Viktoriastraße schließt ab Mittwoch, 08.09.2021, und ist ab 13.09.2021 in der Prinzenstraße wieder geöffnet. In der Zwischenzeit können persönliche Vorsprachen für Arbeitslosmeldungen oder Notfälle in den Arbeitsagentur-Dienststellen in Hagen, Mariengasse 3, oder in Witten, Schlachthofstraße 27, zu den genannten Öffnungszeiten erfolgen. Sie können aber auch ohne Rechtsnachteile in der neuen Geschäftsstelle in der Prinzenstraße ab 13.09.2021 nachgeholt werden. In den Tagen der Schließung sollten so viele Anliegen wie möglich telefonisch oder online geklärt werden. Alle Informationen dazu gibt es unter www.arbeitsagentur.de/eServices.