27.04.2021 | Presseinfo Nr. 24

Per Weiterbildung in den neuen Job!

Um die Bedeutung der beruflichen Weiterbildung und Qualifizierung gerade in
Pandemiezeiten nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, fand bereits im
Oktober 2020 die erste virtuelle Weiterbildungsmesse Ruhr für arbeitsuchende
und beschäftigte Menschen sowie für Unternehmen – überregional organisiert
von den Agenturen für Arbeit und Jobcentern des Ruhrgebiets sowie Bildungsanbietern
der Region – statt.

Aufgrund der guten Resonanz und großen Nachfrage gibt es eine Neuauflage:
Die Zweite Digitale Weiterbildungsmesse Ruhr findet am Dienstag, 4. Mai 2021,
von 9 bis 15 Uhr statt.

Über 80 Weiterbildungsanbieter aus dem Ruhrgebiet präsentieren ihre Qualifizierungsangebote, die durch Arbeitsagentur bzw. Jobcenter mit Bildungsgutschein
gefördert werden können. Mit einer Qualifizierung können arbeitslose und beschäftigte
Menschen ihre Kenntnisse erweitern und somit ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt
erhöhen. Gerade in der Pandemie werden viele Digitalisierungsvorhaben in
den Unternehmen umgesetzt und Arbeitsanforderungen verändern sich.

Die Messe zeigt auch Coaching-Angebote, die finanziert werden können. Ein individuelles
Jobcoaching kann die eigenen Bewerbungsstrategien deutlich verbessern.
Besucherinnen und Besucher der digitalen Messe können sich live im Videochat über
Angebote zur beruflichen Bildung informieren oder auch gleich beraten lassen, wenn
sie schon eine bestimmte Weiterbildung oder Umschulung im Auge haben.

Das Infoangebot gilt auch für Unternehmen, die sich über Mitarbeiterqualifizierung und Fördermöglichkeiten für Beschäftigte informieren wollen. Die Messe findet vollständig digital statt. Neben der Möglichkeit zum Videochat können auch Informationen der teilnehmenden Bildungsanbieter herunter-geladen werden. Die Agenturen für Arbeit bieten zudem Online-Beratungen an.

Eine Registrierung und Anmeldung ist nicht notwendig. Interessierte können sich einfach aus dem Büro oder von zu Hause über den Link www.webmessen.de/weiterbildungsmesse-ruhr zuschalten. Auf der Webseite gibt es auch alle weiteren Informationen, wie die Teilnahme funktioniert.