Wir sind weiter für Sie da

online, telefonisch oder persönlich vor Ort (Beratung ausschließlich mit Termin)

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Hagen
58080 Hagen

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Mariengasse 3
58095 Hagen

Öffnungszeiten:
Mo: 08:00 - 13:00 Uhr
Di: 08:00 - 13:00 Uhr
Mi: 08:00 - 13:00 Uhr
Do: 08:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr
Sparen Sie Zeit! Vereinbaren Sie zur persönlichen Arbeitslosmeldung und für ein Beratungsgespräch einen Termin per eService/Telefon/E-Mail.

Telefon:
Tel: +49 2331 202 200
Tel: 0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555-20 (Arbeitgeber)*

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Faxnummer:
+49 2331 202-545

Zum Kontaktformular

Terminvereinbarung Arbeitslosmeldung:

  1. Sie haben Ihre Kündigung erhalten oder selbst gekündigt und werden demnächst arbeitslos? Bitte klicken Sie hier:  (PDF, , Barrierefrei)
  2. Sie haben einen befristeten Arbeitsvertrag und werden demnächst arbeitslos? Bitte klicken Sie hier: (PDF, , Barrierefrei)
  3. Ihr Krankengeld, Verletztengeld, Übergangsgeld, befristete Erwerbsminderungsrente endet und sie sollen sich bei der Agentur für Arbeit melden? Bitte klicken Sie hier:  (PDF, , Barrierefrei)
  4. Sie sind bereits zum jetzigen Zeitpunkt arbeitslos? Bitte klicken Sie hier:  (PDF, 201 kb, Barrierefrei)
  5. Sie sind ungekündigt und wollen sich beruflich verändern? Bitte klicken Sie hier: (PDF, , Barrierefrei)
  6. Sie wollen nach einer längeren beruflichen Pause wieder in den Arbeitsmarkt einsteigen? Bitte klicken Sie hier:  (PDF, , Barrierefrei)
  7. Sie fallen nicht unter einer der oben genannten 6 Fallkonstellationen? Bitte klicken Sie hier:  (PDF, , Barrierefrei)

Antragstellung, Berarbeitungsstand und Rückfragen zu Ihrem Arbeitslosengeld:

Bitte beachten Sie, dass Ihre Arbeitslosmeldung ungeachtet Ihrer Online-Arbeitslosengeld-Antragsstellung persönlich erfolgen muss.

Ihren Antrag auf Arbeitslosengeld können Sie online in unseren eServices stellen. Unterstützende Informationen bei der Beantragung Ihres Arbeitslosengeldes über die eServices erhalten Sie mit folgender Arbeitshilfe.

Bitte beachten Sie auch unsere Erklärvideos: