04.02.2022 | Presseinfo Nr. 4

Girls‘ Day 2022 – Mädchen-Zukunftstag

Am 28.04.2022 findet wieder der „Girls‘ Day“ statt. An diesem Tag haben engagierte Mädchen die Möglichkeit den Berufswahlklischees zu strotzen und die Berufsfelder in Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften für sich zu entdecken. Der „Girls‘ Day“ bietet eine geeignete Plattform einmal mit weiblichen Vorbildern in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik ins Gespräch zu kommen.

Beteiligen – aber wie?

Bieten auch Sie jungen Mädchen die Möglichkeit gegen die Berufswahlklischees vorzugehen und ein neues Berufsfeldspektrum für sich zu entdecken.

Laden Sie Schülerinnen ab der 5.Klassenstufe für einen Tag in Ihr Unternehmen ein und werben Sie für Ihren Berufsstand, in dem Sie den Mädchen die Möglichkeit geben, sich in Workshops oder anderen Aktionen einmal selbst auszuprobieren.

Praktisches Erleben steht im Mittelpunkt: Bieten Sie Berufserkundungen, Mitmach-Aktionen, Workshops oder Hospitationen an. Für den kommenden Girls' Day können Sie auch wieder digitale Angebote einstellen. Tragen Sie Ihr Angebot kostenlos in das Girls' Day-Radar ein. Über diese Plattform finden Mädchen, Eltern und Lehrkräfte Ihr Angebot. Über Ihr Girls' Day - Konto können Sie die Anmeldungen Ihrer Veranstaltung bequem verwalten.

Boys´ Day 2022 – Jungen-Zukunftstag

Auch am 28.04.2022 geht der „Boys‘ Day – Jungen-Zukunftstag“ in die nächste Runde. An diesem Tag haben Jungen die Möglichkeit für einen Tag einen Einblick in Ihre Arbeitswelt zu erhalten. Ziel ist es, das geschlechtsspezifische Berufswahlverhalten der Jungen aufzubrechen und ihr Interesse für Berufsfelder zu wecken, in denen vordergründig Frauen vertreten sind.

Beteiligen – aber wie?

Sie sind eine Einrichtung aus dem Bereich Erziehung, Soziales, Gesundheit oder Pflege? Dann seien Sie dabei und stellen Sie Ihr Unternehmen vor. Bieten Sie engagierten Jungen einen Einblick in Ihr modernes Personalkonzept, indem Chancengleichheit in der Berufswahl zur Tagesordnung gehört. Beteiligen Sie sich am „Boys‘ Day“ und lassen Sie uns gemeinsam gegen die Berufswahlklischees vorgehen. Weiterführende Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf der offiziellen Homepage unter http://www.boys-day.de

Auch hier gibt es die Möglichkeit die Veranstaltung bewerben zu lassen.

Interessiert? Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Lassen Sie die Gelegenheit nicht verstreichen, motivierte und leistungsstarke Mädchen und Jungen für Ihren Betrieb zu interessieren. Informationen und Tipps, auch für die Ausgestaltung des Tages, erhalten Sie von der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), Kerstin Majewski          (0345-52491426).

Pressestelle der Agentur für Arbeit Halle

+49 345 5249 8940

Halle.PresseMarketing@arbeitsagentur.de