11.02.2022 | Presseinfo Nr. 6

#Ausbildung klar machen! Anmeldung zum Tag der Berufe gestartet.

Zum Tag der Berufe am 16. März öffnen Unternehmen ihre Werktore. Eine
Anmeldung ist ab 14.02.22 möglich.

Am 16. März 2022 geht es wieder los: Unter dem Motto #Ausbildungklarmachen organisiert
die Arbeitsagentur Halle wie in jedem Jahr den Tag der Berufe. Unternehmen der Region
öffnen dabei die Werktore für Schülerinnen und Schüler und gewähren erste Einblicke in die
Berufswelt. Am Aktionstag können Jugendliche die Praxis im Unternehmen testen, Fragen an
Arbeitgeber und Auszubildende stellen sowie ihre eigenen Talente entdecken. Der Tag der
Berufe ist ein gemeinsamer Aktionstag der Arbeitsagenturen in Sachsen-Anhalt und Thüringen.


Teilnahme bereits ab Klasse 7

„Berufsorientierung muss sehr früh beginnen und nicht erst in der Abschlussklasse“ so Simone
Meißner, Chefin der Agentur für Arbeit Halle. „So bleibt immer genug Zeit für eine nachhaltige
Berufswahl. Denn noch immer wird fast ein Drittel der Ausbildungen vorzeitig beendet,
weil die Vorstellungen der Jugendlichen häufig nicht zur Realität passen.“

Auch für die Unternehmen in der Region ist der Tag der Berufe in jedem Jahr ein echter
Gewinn. Denn viele Firmen haben bei der Rekrutierung von Nachwuchskräften mittlerweile
echte Probleme. „Im Agenturbezirk blieben im letzten Jahr zahlreiche Ausbildungsplätze unbesetzt“,
resümiert Simone Meißner. „Die Teilnahme am Tag der Berufe hilft den Unternehmen,
frühzeitig mit potentiellen Bewerberinnen und Bewerben in Kontakt zu kommen.“

Trotz der aktuellen Pandemielage hofft die Arbeitsagentur auf eine rege Teilnahme

„Aktuell planen wir den Tag der Berufe vorrangig als Präsenzveranstaltung. Natürlich legen
wir dabei großen Wert auf die Einhaltung der aktuellen Bestimmungen zum Infektions- und
Hygieneschutz.“, so Meißner weiter.
Jugendliche, die an der Teilnahme am Tag der Berufe interessiert sind, können sich ab
14.02.22 unter www.tagderberufe.de ein oder mehrere Unternehmen ihrer Wahl aussuchen,
bei denen Sie hinter die Kulissen schauen wollen und sich gleich online anmelden.
Bei Fragen können sich die Schülerinnen und Schüler oder auch die Eltern gern an die Berufsberatung
der Arbeitsagentur Halle wenden. Termine, auch für eine Videoberatung, können
unter der Servicenummer 0345 52491510 oder per E-Mail unter Halle.151-Berufsberatung-
vor-dem-Erwerbsleben@arbeitsagentur.de
vereinbart werden.

Pressestelle der Agentur für Arbeit Halle

+49 345 5249 8940

Halle.PresseMarketing@arbeitsagentur.de