Arbeiten in Halle

Lassen Sie sich von unserem breiten Dienstleistungsangebot überzeugen!
 

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Halle
06090 Halle

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Schopenhauerstr. 2
06114 Halle

Öffnungszeiten:
Mo: Geschlossen
Di: Geschlossen
Mi: Geschlossen
Do: Geschlossen
Fr: Geschlossen
Wir sind weiter online und telefonisch für Sie erreichbar.
In dringenden Fällen können Sie auch einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren.

Telefon:
Tel: +49 345 5249 1190
Tel: 0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555-20 (Arbeitgeber)*

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Faxnummer:
+49 345 5249-7100

Zum Kontaktformular

WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA!

Unsere Berater stehen Ihnen zur Seite!

Egal ob Sie sich beruflich verändern wollen oder müssen, nehmen Sie so früh wie möglich die Dienstleistungen der Agentur für Arbeit in Anspruch.
Wir begleiten Sie sicher durch den gesamten Prozess und helfen Ihnen dabei, eine neue Stelle in Ihrem Fachbereich zu finden.

Unsere Vermittlungs- und Beratungsfachkräfte geben Auskunft und Rat

  • in allen Fragen der Arbeitsplatzwahl
  • in allen Fragen der beruflichen Entwicklung
  • zur Lage und Entwicklung des Arbeitsmarktes und der Berufe
  • zu individuellen Vermittlungschancen
  • zu den Möglichkeiten der beruflichen Aus- und Weiterbildung
  • zu den finanziellen Leistungen der Agentur für Arbeit

Haben Sie eine Einladung erhalten oder möchten ein Anliegen klären?

  • Wichtige Informationen dazu finden Sie hier.

Unsere digitalen Services


Selfie-Ident-Verfahren

Aufgrund der aktuellen Pandemie ist eine persönliche Arbeitslos-Meldung, wie sie gesetzlich erforderlich ist, zur Zeit nicht möglich.

Nutzen Sie daher unser Selfie-Ident-Verfahren!

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, sich persönlich bei der Arbeitsagentur arbeitslos zu melden, um seine Identität nachzuweisen. Auch wenn die Arbeitslos-Meldung in der aktuellen Situation ausnahmsweise telefonisch oder online geschehen kann, so muss die Identitätsprüfung erfolgen. Am besten über das Selfie-Ident-Verfahren. Damit kann die notwendige Identifikation ohne persönliches Erscheinen über Handy oder Tablet geschehen.

Alle Kundinnen und Kunden, die das Verfahren nutzen können, bekommen eine Benachrichtigung mit einem sogenannten QR-Code. Das Verfahren führt in unserem Auftrag ein Drittanbieter durch: die Firma Nect GmbH. Die Identifizierung erfolgt auf der Webseite dieses Unternehmens.

Online-Identifizierung erklärt

Für die Online-Identifizierung brauchen die Kundinnen und Kunden drei Dinge: erstens ein App-fähiges Gerät mit Kamera (Smartphone, Tablet), zweitens eine stabile Internetverbindung und drittens ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) mit holographischem Merkmal. Über den QR-Code auf dem Kundenanschreiben beziehungsweiseüber eine spezielle Internetseite erhalten Sie weitere Informationen zum Verfahren.

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Abschluss des Verfahrens wieder auf die Webseite der Bundesagentur für Arbeit zurückkehren. Nur wenn Sie wieder auf unserer Webseite sind, werden die Daten erfolgreich übertragen.


Nachrichten, Termine, Daten und mehr: Mit BA-Mobil verfügen Sie schnell und sicher über Funktionen und Informationen, die Sie während Ihrer Arbeitsuche beziehungsweise Arbeitslosigkeit brauchen.

Finden Sie Ihre Ansprechpartner vor Ort: Agentur für Arbeit, Jobcenter, Familienkasse oder Berufsinformationszentrum.