INFORMATIONEN FÜR KUNDINNEN UND KUNDEN

WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA

Informationen zur Dienststelle

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Halle
06090 Halle

HINWEIS: Bitte benutzen Sie für Ihre Schreiben an die Agentur für Arbeit ausschließlich die Postanschrift!

Besucheradresse:
Schopenhauerstr. 2
06114 Halle

Öffnungszeiten:
Mo: Geschlossen
Di: Geschlossen
Mi: Geschlossen
Do: Geschlossen
Fr: Geschlossen
Wir sind telefonisch für Sie da.
Rufen Sie uns an oder informieren Sie sich online.

Telefon:
Tel: +49 345 5249 1190
Tel: 0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)*
Tel: 0800 4 5555-20 (Arbeitgeber)*

Telefonsprechzeiten:
Montag - Freitag: 8:00-18:00 Uhr

Faxnummer:
+49 345 5249-7100

Zum Kontaktformular

Persönliche Vorsprachen ohne Einladung sind aktuell weiter nicht möglich.

Sie haben eine Einladung erhalten?

Für Ihre Sicherheit haben wir vorgesorgt.

Nehmen Sie den Termin bitte nur wahr, wenn Sie gesund sind. Andernfalls genügt vorab eine Terminabsage per Mail oder Telefon.
Im Nachgang reichen Sie bitte schriftlich oder online die entsprechende Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ein.

Ablauf:

  • Bitte finden Sie sich pünktlich 5 Minuten vor Ihrem Termin am Haupteingang der Agentur für Arbeit Halle ein.
  • Bitte bringen Sie Ihre Einladung, Ihren Ausweis und einen Mund-Nasenschutz mit.
  • Der Mitarbeiter der Sicherheitsfirma überprüft Ihre Einladung und lässt Sie 5 Minuten vor dem Termin in das Gebäude.
  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände.
  • Bitte legen Sie dann den Mund-Nase-Schutz an.
  • Sie werden von einem Mitarbeiter zum Beratungszimmer begleitet.
  • Die Beratungszimmer entsprechen den Abstands- und Hygieneregeln, hier kann der Mund-Nase-Schutz dann abgelegt werden.
  • Am Tisch ist ein Desinfektionstuch vorhanden und der Tisch kann abgewischt werden.
  • Nach der Beratung verlassen Sie das Gebäude über den gekennzeichneten Nebenausgang.

    Zur Klärung Ihrer wichtigen oder dringenden Anliegen oder für die Terminvereinbarung nutzen Sie bitte die folgenden Rufnummern:
     
    Fragen rund um die Ausbildungs- und Studienwahl:

     Arbeitnehmer: Arbeitgeber:   Fragen zum Kindergeld:  Telefonische Arbeitslosmeldung sowie Fragen rund um die Vermittlung und Arbeitssuche (keine leistungsrechtlichen Fragen):

     

Selfie-Ident-Verfahren: Identitätsprüfung bei Arbeitslosmeldung ab sofort via Smartphone oder Tablet möglich.
Sie haben sich telefonisch, online oder per Mail arbeitslos gemeldet? Dann nutzen Sie bitte ab sofort die neue digitale Möglichkeit des Selfie-Ident-Verfahrens, um Ihre Identität zu bestätigen – und das ganz bequem von zu Hause aus. 
Was ist das Selfie-Ident Verfahren? Das ist eine Online-Identifikation für Personen, die ihre Arbeitslosmeldung in der Corona Zeit nicht persönlich vornehmen können. 
Was brauchen Sie dafür? Alles, was Sie hierzu benötigen, ist ein App-fähiges Gerät (Smartphone, Tablet), eine Internetverbindung und einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (alle Nationalitäten). 
Was sind die einzelnen Schritte?  Wie funktioniert das genau? >> Infos finden Sie unter der Adresse  https://www.arbeitsagentur.de/selfie-ident