17.04.2018 | Presseinfo Nr. 8

Messe karriere:dual am 21.04.2018 im Elbcampus

50 Hochschulen und Unternehmen stellen am Samstag, 21. April 2018, auf der Messe karriere:dual ihre zahlreichen dualen Studienangebote vor. Aussteller und Fachkräfte der Agentur für Arbeit Hamburg bieten individuelle Beratungen, Firmenkontakte, Vorträge und Podiumsgespräche an.

„In Hamburg beenden jährlich über 9.000 Schülerinnen und Schüler ihre Schulzeit mit der Allgemeinen Hochschulreife. Vielen wählen einen dualen Studiengang als Berufseinstieg, der Theorie und Praxis auf hohem Niveau verbindet. Diese Ausbildungsform ist äußerst vielschichtig, oft sehr speziell und herausfordernd. Gerade weil das Gesamtangebot an dualen Studiengängen so groß ist, fokussieren wir uns mit der Messe „karriere:dual", die zum zwölften Mal stattfindet, ausschließlich auf diesen Berufseinstieg. Abiturientinnen und Abiturienten, Eltern und Lehrer erhalten vor Ort detaillierte Informationen. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit leistet auf Wunsch individuelle Beratung, die 50 Unternehmen und Hochschulen stellen sich den Fragen der potentiellen Nachwuchskräfte und Gäste. Vorträge, Tipps zum Bewerbungsverfahren und zum persönlichen Auftreten im Unternehmen gehören ebenfalls zum Messeangebot", wirbt Sönke Fock, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hamburg.

Zur Messevorbereitung sind alle Informationen über www.karriere-dual.de abrufbar.

Datum: 21. April 2018, Samstag
10:00 bis 15:00 Uhr
Ort: Elbcampus
Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Eintritt ist frei. Anfahrt mit S3 bzw. S31

„Befragungen der Agentur der Arbeit haben ergeben, dass an den auf der karriere:dual vertretenen Hochschulen 2017 mehr als 6.000 dual Studierende eingeschrieben waren. Von diesen waren rund 3.000 in Hamburger Unternehmen beschäftigt. Hinzu kommen noch die dual Studierenden in den öffentlichen Verwaltungen", ergänzt Matthias Neyer, Hochschulkoordinator und Messeverantwortlicher in der Agentur für Arbeit Hamburg.

Presseteam der Agentur für Arbeit Hamburg

Frau Marina Marquardt