22.02.2021 | Presseinfo Nr. 19

Wenn ein Pflegefall in der Familie eintritt

Hamm und Kreis Unna. Wenn ein Pflegefall in der Familie eintritt, dann stellt sich das Leben von heute auf morgen meist völlig um. Diese Situation zu meistern, fällt oft gerade anfangs sehr schwer, denn bisherige Abläufe müssen umgestellt und die Pflege gut organisiert werden. Die Wohn- und Pflegeberatung der Stadt Hamm bietet am Mittwoch, den 3. März von 10 bis 12 Uhr, eine telefonische Beratungssprechstunde, die vom BiZ organisiert wird.

Neben der Erklärung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs erhalten Teilnehmer Informationen zu Pflegegrad und Begutachtungsverfahren sowie Leistungen der Pflegeversicherung und Finanzierungsmöglichkeiten. Außerdem werden Unterstützungs- und Entlastungsangebote vorgestellt und rechtliche Aspekte besprochen und individuelle Fragen geklärt.