21.10.2022 | Presseinfo Nr. 128

Berufsberatung im Erwerbsleben

Hamm und Kreis Unna. Online per Videokonferenz bieten die Agenturen für Arbeit in NRW wöchentlich kostenlose Kurz-Seminare zu unterschiedlichen Aspekten der beruflichen Weiterbildung an. Das neue Angebot besteht schon seit einigen Monaten und startet nun ins Herbstsemester. Mit den rund einstündigen Video-Veranstaltungen
bieten Berufsberaterinnen und Berufsberater einen ersten Einstieg und grundlegende Informationen zu Möglichkeiten der Qualifizierung für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die im Job stehen und sich beruflich weiterentwickeln oder ganz neue Wege gehen möchten.

„Mit der Berufsberatung im Erwerbsleben richten wir uns ganz speziell an Arbeit-nehmerinnen und Arbeitnehmer, die sich in ihrem jetzigen Arbeitsleben weiterentwickeln möchten – oder eine berufliche Umorientierung suchen“, sagte Torsten Withake, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit. Am besten werde derzeit das Online-Kurz-Seminar für Berufstätige über 50 Jahren angenommen: „Viele ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer möchten Informationen, wie man seine langjährige Berufserfahrung in neuen Tätigkeitsfeldern gewinnbringend einsetzen kann."

Einen Überblick über die Online-Veranstaltungen im Herbst 2022 gibt es im Internet unter www.arbeitsagentur.de/vor-ort/rd-nrw/veranstaltungen. Dort findet sich auch der Link auf den Veranstaltungskalender mit allen wichtigen Informationen über die Termine und den Zugang zu den Online-Veranstaltungen.

„Berufsabschluss parallel zur Arbeitszeit erwerben“, „Erfolg von Anfang an – Bewer-bungsstrategien“, „Chancen und Strategien für Führungskräfte am Arbeitsmarkt“, „Berufswahl für Leise in einer lauten Welt“, aber auch „Jobs in Germany“ – oder eben auch "Beruflich durchstarten mit 50+“: Schon dieser grobe Blick auf die Titel der wöchentlichen NRW-weiten Online-Veranstaltungen zeigt, dass alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer angesprochen werden. Jedes der Kurz-Seminare dauert rund 60 Minuten und bietet eine Grundlagen-Orientierung für weitere Schritte der Beratung.

Für eine individuelle und persönliche Berufsberatung im Erwerbsleben können sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Hamm und dem Kreis Unna telefonisch an
02381 / 910-1777 oder per E-Mail an hamm.projekt-ich@arbeitsagentur.de wenden.