Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Willkommen auf den Seiten der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Hamm.

Die Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt, sowie die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gehört nach dem Sozialgesetzbuch III (SGB III) zum gesetzlichen Auftrag jeder Agentur für Arbeit.


Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Martina Leyer, berät und unterstützt:

  • Arbeitsuchende und Berufsrückkehrende (nach Betreuungszeiten der Kinder oder Pflege von Angehörigen)
  • Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber
  • Beschäftigte
  • Selbständige
  • Institutionen und Netzwerke, die im Bereich Vereinbarkeit von Familie und Beruf tätig sind.

Martina Leyer beantwortet Ihre Fragen:

  • zum beruflichen (Wieder-)Einstieg nach einer Familien- oder Pflegephase
  • zur beruflichen Ausbildung, auch zur Ausbildung in Teilzeit
  • zur klischeefreien Ausbildungs-und Berufswahl
  • zur Sicherung des Fachkräftebedarfs
  • zum lebenslangen Lernen und zur individuellen Qualifizierung
  • zur Stellensuche und Bewerbung
  • zur Existenzgründung
  • zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • zu den zahlreichen Angeboten, die die Agentur für Arbeit bietet.

Termine zu den regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltungen zum beruflichen (Wieder-) Einstieg in den Beruf finden Sie in der Veranstaltungsdatenbank.


Weitere Informationen

Ausbildung in Teilzeit

Teilzeitberufsausbildung - flexibel und individuell (PDF, 4,44 MB)

Teilzeitberufsausbildung - Ihre künftigen Fachkräfte (PDF, 3,78 MB)

Bewerbungstipps

Merkblätter