11.12.2020 | Presseinfo Nr. 106

Arbeitswelt 4.0

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt informiert in einem digitalen Workshop am 17. Dezember
 
 
 

Die Arbeitswelt verändert sich durch Globalisierung, den demografischen Wandel und die Digitalisierung - in Zeiten von Covid 19 noch rasanter als zuvor. Ruth Hohage, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, lädt online zu einem Workshop zur Zukunft der Arbeit im digitalen Zeitalter ein.

Welche Auswirkungen die Veränderungen haben und welche neuen Kompetenzen gefordert sind, erfahren Interessierte online am: 

Donnerstag, 17. Dezember, von 9.30 bis 11.30 Uhr

Die Teilnahme ist möglich per PC, Tablet, Laptop oder Smartphone. Anmeldungen werden bis zum 16. Dezember per E-Mail an Hanau.BCA@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 06181 672-222 von Ruth Hohage entgegengenommen. Die Zugangsdaten werden dann per Mail versandt. Die Seminargebühren trägt die Arbeitsagentur. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.