09.05.2022 | Presseinfo Nr. 52

Studieren mit ArbeiterKind.de

Online-Workshop des Berufsinformationszentrums (BiZ) Hanau am 17. Mai  

 

In Deutschland ist das Universitätsstudium noch immer ein Privileg derjenigen, deren Eltern über einen akademischen Abschluss verfügen. Der Anteil von Kindern aus nicht-akademischen Familien an der Gesamtzahl aller Studentinnen und Studenten ist frappierend niedrig. ArbeiterKind.de will talentierte junge Frauen und Männer, denen ein Studium nicht in die Wiege gelegt wurde, informieren und vor allem motivieren, sich eine akademische Laufbahn zuzutrauen.

Anna Spengler von ArbeiterKind.de informiert online über die Möglichkeiten, ein Studium zu beginnen. Warum ist ein Studium sinnvoll? Was kann ich alles studieren? Wie kann ich mein Studium finanzieren? Wie kann mich ArbeiterKind.de unterstützen?

Die Veranstaltung findet statt am:

Dienstag, 17. Mai, von 15 bis 16 Uhr

Die Anmeldung ist per E-Mail an Hanau.BiZ@arbeitsagentur.de mit Angabe des Vor- und Nachnamens sowie der Telefonnummer möglich. Der Link und die nötigen technischen Details werden zeitnah zum Veranstaltungsbeginn per E-Mail versandt.
 

Termine für diese und weitere Veranstaltungen der Agentur für Arbeit Hanau sind auch im Internet in der Veranstaltungsdatenbank zu finden unter

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/hanau/startseite.