24.02.2021 | Presseinfo Nr. 9

Neues Beratungsangebot für Beschäftigte

Arbeitsagentur bietet Karriereplanung für Berufstätige neu an

Die Agentur für Arbeit Heide bietet im Verbund mit weiteren Agenturen aus Norddeutschland Menschen, die im Erwerbsleben stehen, eine neue Dienstleistung an. Spezialisierte Beratungsexperten unterstützen bei der individuellen Planung des weiteren Berufslebens. Anliegen wie der Wunsch einer beruflichen Neu- oder Umorientierung, Fort- und Weiterbildung, Studium, Entwicklung von Bewerbungsunterlagen und Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten sind einige Themen, die im Gespräch erörtert werden können.

Mit der „Berufsberatung im Erwerbsleben“ hat die Agentur für Arbeit ihr Dienstleistungsportfolio weiterentwickelt. Neben der ‚klassischen' Berufsberatung für Schüler und Studierende, die sich noch am Beginn des Berufsleben befinden, stehen hier nun Menschen im Fokus, die bereits über berufliche Erfahrungen verfügen und sich präventiv informieren wollen, wie sie ihren weiteren Berufsweg optimal gestalten können.

„In die eigene Zukunft zu investieren, ist immer eine Anlage, die sich lohnt“, sagt Jörg Stelzer, Berufsberater der Agentur für Arbeit. „Gerade zu Zeiten in denen die Stichworte ‚Fachkräftemangel', ‚Digitalisierung' und ‚demographischer Wandel' immer mehr an Bedeutung gewinnen, sind Überlegungen, die sich mit der eigenen beruflichen Zukunft und Karriere beschäftigen, besonders sinnvoll. Gerne biete ich mich hier als Gesprächspartner und Berater an.“

Die Agentur für Arbeit geht auch in der Organisation der Teams neue Wege. Damit die Dienstleistung optimal erbracht werden kann, hat man in der Aufstellung der Teams viel Wert darauf gelegt, die Pendelströme der zukünftigen Kunden abzubilden. Jörg Stelzer ist für die Kunden des Bezirks der Agentur Heide zuständig, gehört aber zu einem Hamburger Team. „Daher bin ich einerseits in der Lage, über regionale und überregionale Möglichkeiten zu beraten. Andererseits wird so aber auch sichergestellt, dass die Beratung dort erbracht wird, wo sie benötigt wird: Hier vor Ort“, erläutert Stelzer.

Die Beratung findet im Augenblick pandemiebedingt telefonisch oder per Videokommunikation statt. Perspektivisch soll es aber auch wieder persönliche Beratungsgespräche in der Agentur, als auch bei Netzwerkpartnern geben. Darüber hinaus ist es geplant, themenspezifische Gruppenveranstaltungen anzubieten.

Interessierte Kundinnen und Kunden erhalten weitere Informationen zum Beratungsangebot unter dem Link https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/hamburg/berufsberatung-erwerbsleben

Einen Beratungstermin erhalten sie unter der kostenlosen Servicehotline 0800 4 5555 00 (08:00 bis 18:00 Uhr) oder schreiben eine Mail an: Nord.meineBeratung@arbeitsagentur.de.

Zur Vorbereitung auf ein Beratungsgespräch besteht die Möglichkeit das neue Online-Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit „New Plan“ durchzuführen.

Es inspiriert zu neuen beruflichen Wegen und zeigt Chancen für die Entwicklung oder Weiterbildung im Job (www.arbeitsagentur.de/newplan).