Eine Anlaufstelle für alle Jugendlichen - Jugendberufsagentur Gifhorn unter einem Dach

Die Jugendberufsagentur Gifhorn (JBA), eine Kooperation des Landkreises Gifhorn, des Jobcenters sowie der Agentur für Arbeit Gifhorn, steht nun allen Jugendlichen rund um das Thema „Übergang von der Schule in den Beruf“ unter einem Dach zur Verfügung.

13.09.2023 | Presseinfo Nr. 51

Am 06. September wurden die gemeinsamen Räumlichkeiten der JBA Gifhorn in einer Feierstunde in der Winkeler Straße 1 im zweiten Obergeschoß eröffnet.

Landrat Tobias Heilmann freut sich: „Wir sind sehr froh, dass wir die wichtige Arbeit der JBA nun gemeinsam unter einem Dach fortsetzen können. Alle drei Partner bringen wertvolle Kompetenzen in der Jugendarbeit in diese Kooperation ein. In unseren neuen Räumlichkeiten in der Winkeler Straße findet man diese gebündelte Expertise nun zentral auf einem Flur. Alle jungen Menschen unseres Landkreises haben damit eine Adresse als Anlaufstelle für ihre Fragen rund um den Übergang von der Schule zum Beruf. Egal welche Probleme sie beschäftigten, hier finden sie die richtige Ansprechpartnerin oder den richtigen Ansprechpartner.“

„Wir arbeiten seit 2019 bereits erfolgreich im Rahmen der JBA zusammen. Es bestand dabei von Beginn an, der Wunsch in gemeinsamen Räumlichkeiten zusammenzuarbeiten, um kürzere Wege und eine noch intensivere Zusammenarbeit zu ermöglichen. Wir freuen uns sehr, dass dies nun, hier bei uns im Hause, realisiert werden konnte,“ betont Ulf Steinmann, Leiter der Agentur für Arbeit Helmstedt, zu der auch Gifhorn gehört.

Andreas Standop, Geschäftsführer des Jobcenters Gifhorn, ergänzt: „Wir sind jetzt ohne Hürden und lange Wege unter einem Dach zu finden und für alle Jugendlichen des Landkreises da. So kommen wir unserem gemeinsamen Ziel, dass niemand auf dem Weg von der Schule in den Beruf verloren gehen darf, sehr viel näher. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bereits seit Juli in ihrem neuen Team, bestehend aus den drei Organisationen, zusammen. Das Feedback ist sehr positiv und auch die Jugendlichen nehmen die neue Anlaufstelle schon gut an.“

In insgesamt 22 Büros arbeiten 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Jobcenter, Arbeitsagentur und Landkreis im zweiten Obergeschoß der Agentur für Arbeit zusammen. Das Herzstück der JBA bildet ein einladender Wartebereich mit Sitzgelegenheiten, der ein ungezwungenes Miteinander und einen regen Austausch für das Team und die jungen Leute ermöglichen soll.


Hintergrund JBA:

Seit Inkrafttreten des Sozialgesetzbuches Zwei (SGB II) sind in Gifhorn drei Sozialleistungsträger für die Betreuung und Beratung junger Menschen zuständig: die Agentur für Arbeit, das Jobcenter sowie der Landkreis Gifhorn als Träger der Jugendhilfe.

Jede dieser Einrichtungen zeichnet sich in der Praxis durch umfassende und professionelle Dienstleistungsangebote aus. Die Kernkompetenz der Jugendhilfe ist die Jugendsozialarbeit und Hilfen zur Erziehung. Die Agentur für Arbeit ist erster Dienstleister in der Berufsberatung und das Jobcenter bietet ebenso professionelles Know How bei der beruflichen Integration junger Menschen aus sogenannten Bedarfsgemeinschaften (Familien im Arbeitslosengeld-II-Bezug). Beide Institutionen sind für die Ausbildungsstellenvermittlung zuständig.

Ziel der JBA ist es, diese Kompetenzen und Ressourcen in einem gemeinsamen Angebot für die Jugendlichen des Landkreises Gifhorn zu bündeln. Mit der JBA Gifhorn soll die Anzahl junger Arbeitsloser verringert, Studien- und Ausbildungsabbrüche vermieden und die Ausbildungsquote erhöht werden. Damit soll die bestmögliche Unterstützung aller Jugendlichen und jungen Erwachsenen beim Übergang von der Schule in den Beruf gewährleistet werden. 

Durch eine gemeinsame Anlaufstelle wird jeder Jugendliche sofort an den richtigen Ansprechpartner zu seiner Bedarfslage im Haus vermittelt.

Durch Transparenz, Arbeitsteilung und Bündelung der Kompetenzen soll erreicht werden, dass jedem Jugendlichen, fachgerechte Hilfe und Unterstützung auf dem Weg in die Ausbildung oder das Erwerbsleben zukommt.

Hinweis: Ein Tag der offenen Tür der JBA, zu dem alle Interessierten eingeladen sind, ist am 26.09. ab 13 Uhr geplant. 


Wie erreicht man die JBA:

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi und Fr: 08:00 – 12:00

E-Mail:

Gifhorn.Jugendberufsagentur@arbeitsagentur.de

Mehr Infos zur BA finden Sie in unseren sozialen Kanälen