28.05.2021 | Presseinfo Nr. 39

Online Beratungstermin vereinbaren

Die Agentur für Arbeit Herford macht es ab Juni möglich

Die Bundesagentur für Arbeit erweitert stetig ihr eService-Angebot. Viele Kundinnen und Kunden nutzen bereits die Möglichkeit sich online arbeitslos zu melden und den Antrag auf Arbeitslosengeld zu stellen. Ab sofort ist auch die Vereinbarung eines Beratungstermins online möglich.

„Viele unserer Kunden wünschen sich online einen Termin buchen zu können, diesem Wunsch kommen wir jetzt nach“ so Frauke Schwietert, Leiterin der Herforder Arbeitsagentur.

Ab Juni können sich die Kundinnen und Kunden der Herforder Arbeitsagentur online ihren Beratungstermin buchen. Die Terminbuchung erfolgt im Rahmen der Online-Arbeitsuchendmeldung. Der Termin findet als Videoberatung statt und ist damit für den Kunden völlig flexibel von zu Hause aus oder unterwegs wahrnehmbar. Das Installieren einer App ist nicht erforderlich. Der Kunde erhält im Anschluss an seine Buchung eine Bestätigungsmail mit dem Link, der direkt am Tag des Termins in den virtuellen Beratungsraum führt.

Die Funktion wird für die beiden Kreise Herford und Minden-Lübbecke freigeschaltet.

Die Termine werden durch eine „intelligente Kundensteuerung“ in das Vermittlungsteam „vor Ort“ geleitet. D.h. ein Kunde aus der Stadt Herford wird von dem Ansprechpartner aus dem Herforder Vermittlungsteam beraten und ein Kunde aus dem Altkreis Lübbecke entsprechend im Vermittlungsteam in Lübbecke.

„Die Videoberatung verläuft inhaltlich wie ein persönliches Beratungsgespräch. Alle Fragen rund um den Arbeitsmarkt und auch die individuellen Vermittlungs-und Qualifizierungsmöglichkeiten werden besprochen. Zudem kann die Kundin oder der Kunde virtuell gemeinsam mit der Vermittlungsfachkraft auf das Bewerberprofil schauen und so bei der Gestaltung des eigenen Suchprofils mitwirken“, weiß Frauke Schwietert.