04.07.2019 | Presseinfo Nr. 19

Nach der Ideen Expo ist vor der MINT-Woche!

Vom 08.-12.07.2019 findet im Berufsinformationszentrum (BIZ) in Hildesheim (Am Marienfriedhof 3) eine kreative Ausstellungswoche rund um die MINT-Berufe statt. Die Veranstalter, die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Hil-desheim in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft Hildesheim, freuen sich auf alle Interessierten, die mehr über diese tollen Be-rufe erfahren möchten.

Der Donnerstag, 11.07.2019, steht unter dem Titel "Frischer Wind für MINT in Hildesheim", ein Ausstellungstag der besonderen Art. Von 10-15 Uhr stellen Firmen wie z.B. KSM Castings Group GmbH Werk Hildesheim, die Toyoda Gosei Meteor GmbH oder Compra GmbH ihre Ausbildungsberufe im MINT-Bereich vor, aber nicht bloß auf Papier, sondern direkt zum Anfassen. Dazu stellt die Stiftung Universität Hildesheim zahlreiche „Mitmachprojekte" vor, die auch schon auf der Ideen Expo zu sehen waren. Das Niedersachsen-Techni-kum, das Explore-Center, Schulbiologiezentrum, die Werner-von-Siemens- Schule, HAWK, Bildungsstudio Gerloff und zahlreiche weitere Bildungsinstitu-tionen bringen Exponate mit, um die Berufe „er- und begreifbar" zu machen. Zusätzlich wird dabei mit Projekten, Vorträgen und Gesprächen ein Programm angeboten, das diesen Sommerferientag schnell vergehen lässt und auch El-tern, Lehrern, Lehrerinnen und allen Interessierten gleichermaßen einem Be-such ermöglicht.

Für Mädchen sind MINT-Berufe besonders lohnenswert, da sie von Fachkräf-tebedarf geprägt sind und in der Einstellung und Förderung auf die Karriere von Frauen geachtet wird. Vom guten Verdienst und in den meisten Berufen auch von der guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie gar nicht zu sprechen.

Die Veranstaltung ist kostenlos aber mit Sicherheit nicht umsonst, eine An-meldung ist nicht erforderlich.