23.03.2021 | Presseinfo Nr. 15

Zurück in den Beruf

Märkischer Kreis. Wer nach einer Familien-, Erziehungs- oder Pflegezeit ins Erwerbsleben zurückkehren will, hat häufig viele Fragen und benötigt eine individuelle Beratung. Die Iserlohner Arbeitsagentur bietet hierzu am 26.März eine virtuelle Informationsveranstaltung an.

Nach einer beruflichen Pause wieder ins Erwerbsleben einzusteigen, bringt viele Fragen mit sich: Wie ist die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt? Wie packe ich die Jobsuche an? Welche Möglichkeiten der Weiterbildung und Förderung gibt es für mich?

Die Antworten auf diese und weitere Fragen geben die Berufsberaterinnen Silke Vorwerk und Anke Winterhagen in der Online-Veranstaltung „Zurück in den Beruf“ am 26. März. Die beiden Expertinnen erklären: „Wir möchten in unserer Veranstaltung über alle Facetten des beruflichen Wiedereinstiegs informieren und Interessierte gleichzeitig ermutigen, sich mit der eigenen beruflichen Zukunft auseinander zu setzen. Gemeinsam können wir berufliche Ziele entwickeln und bei der Umsetzung unterstützen!“

Termindetails:
„Zurück in den Beruf“ – Online-Veranstaltung am Freitag, 26. März 2021 von 09.00 – 10.00 Uhr
Die Veranstaltung ist kostenlos und findet online via Skype statt.
Eine Anmeldung vorab ist zwingend erforderlich.
Interessierte melden sich hierzu bitte im Berufsinformationszentrum (BiZ) unter
02371 – 905 273. Benötigt werden Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Der Einladungslink und technische Hinweise werden vor der Veranstaltung per Mail zugesandt.