14.01.2022 | Presseinfo Nr. 5

Sie haben Fragen zum Studium?

Märkischer Kreis. Am Donnerstag, 20. Januar schalten die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Iserlohner Arbeitsagentur im Rahmen der landesweiten „Wochen der Studienorientierung“ eine Sonderhotline zu allen Fragen rund um Studium, Zulassungsvoraussetzungen und Co.

Sich für einen Studiengang zu entscheiden und ein Studium zu beginnen, bringt viele Fragen mit sich: Welche Studiengänge gibt es? Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen? Wann sind die Bewerbungsfristen, was die Zulassungsbeschränkungen? „Um diese und weitere Fragen klären zu können, schalten unsere Studienberaterinnen und Studienberater der Berufsberatung am 20. Januar eine Sonderhotline, an die sich Interessierte ohne Voranmeldung wenden und zu allen offenen Fragen rund um das Thema Studium beraten lassen können“, erklärt Jörg Schuhmacher, Teamleiter der Berufsberatung Iserlohn. „Alternativ sind unsere Beraterinnen und Berater kreisweit jederzeit via Mail erreichbar“, ergänzt Maren Röther, Teamleiterin der Berufsberatung in Lüdenscheid.

Auf einen Blick - Sonderhotline zum Thema Studium:
Wann: Donnerstag, 20. Januar in der Zeit von 08.00 – 16.00 Uhr
Telefon: 02371 – 905 273
Mail: Iserlohn.Berufsberatung@arbeitsagentur.de (kreisweit)


Weiterführende Informationen sind hier zu finden:
www.wochen-der-studienorientierung.nrw.de
Das Selbsterkundungstool der Bundesagentur für Arbeit:
https://www.arbeitsagentur.de/bildung/welche-ausbildung-welches-studium-passt