25.11.2021 | Presseinfo Nr. 77

Veranstaltungshinweise

In der Agentur für Arbeit Iserlohn sind im November und Dezember zwei Veranstaltungen geplant. Für Interessenten des beruflichen (Wieder-) Einstiegs findet eine online Veranstaltung und für das Interesse an der Bundespolizei findet im Berufsinformationszentrum eine Präsenzveranstaltung statt. 

Zurück in den Beruf – Informations-Veranstaltung
zum beruflichen (Wieder-) Einstieg


Am kommenden Dienstag, 30. November um 10.30 Uhr informieren Tarak Selmi
und Evi Schmidt in der Online-Veranstaltung „Zurück in den Beruf“ über
Möglichkeiten, nach einer Familien-, Erziehungs- oder Pflegezeit ins Erwerbsleben
zurückzukehren.


Behandelt werden u.a. die Fragen:

  • Wie ist die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt?
  •  Wie packe ich die Jobsuche an?
  • Welche Möglichkeiten der Weiterbildung und Förderung gibt es für mich?

Interessierte melden sich bis Montagnachmittag hierzu bitte unter iserlohn.projektich@
arbeitsagentur.de
oder 02371 – 905 177 an.
Der Einladungslink und technische Hinweise werden vorab per Mail zugesandt.


Die Bundespolizei – mehr als Schutz der Grenzen


Am Donnerstag, 02. Dezember 2021 um 16.00 Uhr informiert Tanja Witzel,
Einstellungsberaterin der Bundespolizei, im Rahmen einer Präsenzveranstaltung im
Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Iserlohn, Brausestraße 13 –
15, 58636 Iserlohn, über die Ausbildung, das duale Studium und die
Karrieremöglichkeiten bei der Bundespolizei.


Behandelt werden u.a. die Fragen:

  • Welche persönlichen und schulischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Wann muss die Bewerbung erfolgen?
  • Wie ist die Ausbildung aufgebaut?
  • Welche späteren Einsatzmöglichkeiten gibt es?

Interessierte melden sich bitte vorab unter Iserlohn.BIZ@arbeitsagentur.de oder
02371 905-273 an. Es gilt die 2G-Regel: Besucherinnen und Besucher müssen
geimpft oder genesen sein und am Tag der Veranstaltung einen entsprechenden
Nachweis vorzeigen.