Informationsveranstaltung für unsere neuen Azubis im IT-Systemhaus

Vor Ausbildungsbeginn gibt es einen Informationstag für alle neu startenden Auszubildenden und interessierte Verwandte. 
 

Informationsveranstaltung für unsere neuen Azubis im IT-Systemhaus

Im September ist es wieder so weit, wir starten in ein neues Ausbildungsjahr und bilden somit auch wieder neuen Nachwuchs aus. Insgesamt 40 Jungen und Mädels starten im Herbst ihre Ausbildung zum/zur Fachinformatiker(in) bei uns - davon 11 Anwendungsentwickler, 19 Systemintegratoren sowie 8 Azubis der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse. Damit unsere zukünftigen Auszubildenden nicht ganz blank in die neue Ausbildung starten, veranstalten wir einen Informationstag für unseren Nachwuchs. Letztes Jahr musste dieser Termin Pandemie-bedingt ausfallen, auch dieses Jahr werden wir keine Vor-Ort-Veranstaltung bei uns in der Zentrale in Nürnberg durchführen. Aber wir planen Mitte Juli ein digitales Event per Skype-for-Business durchzuführen.

Der Vorteil einer digitalen Veranstaltung ist klar, für einen Teil unserer Gäste fällt die lange Anfahrtszeit weg. Da unser Nachwuchs deutschlandweit verteilt ist, mussten diese in den Vorjahren teilweise hunderte von Kilometern anreisen.

Einen Nachteil hat es leider auch, wir können euch leider kein reichhaltiges Buffet anbieten. Bei vorherigen Veranstaltungen konnten wir die Besucher mit verlockenden Leckereien, wie Wraps, Brötchen, Brezen, Kartoffelsalat, Würstchen, Snacks und Kuchen, verköstigen.

Die "Neuen" können an diesem Tag ihre offenen Fragen stellen, sich einen ersten Eindruck über unsere Ausbildung verschaffen und auch uns Ausbilder(innen) kennen lernen. Der Tag ist natürlich auch für deren Eltern nützlich, die so ebenfalls einen Einblick in die Ausbildung bei uns im Haus erhalten.

Hier eine Übersicht über unsere geplanten Stationen:

  • Informationen zur Ausbildung
  • Wohnen und Freizeit in Nürnberg
  • Berufsschule
  • Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)
  • Ausbilderzeit

Zunächst möchten wir generelle Informationen zur Ausbildung mit euch teilen. Ihr bekommt einen Einblick in die ersten Wochen der Ausbildung. Des Weiteren zeigen wir, welche internen Seminare und Workshops im ersten Ausbildungsjahr auf euch zukommen und wie die Ausbildung allgemein bei uns aufgeteilt ist. Meist fahren wir zum Ausbildungsstart in eine unserer Bildungs- und Tagesstätten und wir lernen uns außerhalb der Bürowände kennen. Ob das möglich ist und was ihr dafür benötigt, werdet ihr dann im Juli erfahren.

Diejenigen, die nicht aus der Region kommen und extra für die Ausbildung nach Nürnberg oder in die nähere Region ziehen werden, können sich Tipps für die Wohnungssuche holen. Außerdem haben unsere Azubis ein paar Infos zusammengestellt, wie man hier seine Freizeit verbringen kann. Ja, auch einige unserer Azubis nehmen an der Veranstaltung teil und ihr könnt aus erster Hand über unsere Ausbildung erfahren.

In den letzten Jahren haben an unserer Veranstaltung auch ein bis zwei Lehrer der Berufsschule teilgenommen und Fragen rund um die Berufsschule beantwortet. Wir versuchen auch dieses Jahr einen Lehrer der Berufsschule für die Veranstaltung zu gewinnen.

Da wir viele Azubis haben, gibt es bei uns hierfür auch einige Personen, die eure Interessen vertreten. Die JAV stellt sich vor und erklärt euch, wofür sie da sind und was sie für euch tun kann.

Für jede Fachrichtung werden die Azubis zu einer Ausbildungsgruppe zusammengefasst und durch einen Ausbilder betreut, mit dem sie sich im kleineren Kreis austauschen können. In diesem ersten Treffen könnt ihr sowohl eure(n) zuständige(n) Ausbilder(in) kennenlernen als auch ersten Kontakt zu euren Mitazubis aufnehmen.